Der Fall des Attentäters Amri: Selbst die Bildzeitung fragt, wann übernimmt endlich ein Politiker die Verantwortung und nimmt seinen Hut?


Meldungen auf Twitter:

„Totalversagen der Behörden“ | Wird Fall Amri zur Staatsaffäre?

Fragt Springers Bild-Zeitung.

Drei Gefährder verschwunden: Fall Amri: Was haben die Behörden gelernt?

Advertisements

4 responses to this post.

  1. Posted by Adolf Breitmeier on 19. Januar 2017 at 13:49

    Was die Behörden gelernt haben? Wie man am besten die Schuld jemand anderen zuweist. Konsequenzen? Na, da gäbe es nur ,,fremdenfeindliche“, ,, faschistoide“ ,,nazihafte“, ,, islamophobe“, und wer weiß noch was Möglichkeiten, Wirksam zwar, aber der ,,Shitstorm“ wäre ungeheuer. Gut, es gäbe weniger oder keine Toten mehr. Aber das sollte uns doch die political correctness wert sein, oder etwa nicht. Viel wichtiger ist es, die freie Meinungsäußerung zu überwachen, damit jeder, der auf Missstände aufmerksam macht, mundtot gemacht werden kann. Dann könnte man sogar vielleicht Attentate wie in Berlin totschweigen – dann sind sie einfach nicht passiert. Wie sagte Herr de Mazière so schön sinngemäß: Die Leute dürfen nicht alles wissen, sie könnten sich sonst aufregen oder gar etwas dagegen unternehmen. Armes Deutschland, was krabbelst du im Dunkeln.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Maria S. on 19. Januar 2017 at 10:18

    Schuldige, welche der linken Szene angehören, brauchen in Deutschland keine Veranwortung tragen. Dazu gehören neben Politikern auch Richter.

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Posted by ameise on 19. Januar 2017 at 9:55

    diese regierung leidet unter realitätsverlust, eine fehlentscheidung nach der anderen.

    wo leben die, eben abgeschottet, unter sich, total den bezug zu uns verloren.

    das kann nur in einem waterloo enden.

    Gefällt mir

    Antwort

  4. Wegen politischen Versagens braucht in der BRD keiner zu gehen, da wäre es ziemlich leer.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: