Die ständig moralisierende SPD und ihre Prominenz


Meldung auf Twitter. Ob die sich auch mal an die eigene Nase fassen?
Advertisements

3 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 19. Januar 2017 at 12:30

    Auf der politischen Theaterbühne steigen derzeit sowohl die Dramatik als auch die Tragikomik der dargeboten Stücke. Die Zuschauer haben heutzutage die Möglichkeit dabei zuzuschauen, wie sich die Partei der Genossen selbst zerlegt. Doch nicht nur das. Die Zuschauer können darüber hinaus dabei zuschauen, wie die Vasallen eines gesamten politischen Systems ihr eigenes System demontieren. Es ist allerdings noch nicht ganz klar, ob man darüber lachen oder weinen soll.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Maria S. on 19. Januar 2017 at 10:23

    Gerade jene, welche den größten Dreck am Stecken haben, profilieren sich als Moralapostel.
    Der Hammer ist, dass sich ausgerechnet die grüne Gagapartei als Partei der Werte deklariert.

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Posted by ameise on 19. Januar 2017 at 9:57

    das kommt davon wenn man seine wähler über jahre hinweg verrät! 9% sind noch zu

    viel!

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: