„Germany First“


Anspielung auf die Rede von Trump.

 Irgendwie hört sich der Amtseid für deutsche Kanzler, Präsidenten und Minister nach „Germany First“ an.

Advertisements

5 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 23. Januar 2017 at 17:07

    @ Gerhard Bauer
    Früher mag das sicherlich noch anders gewesen sein. Aber jetzt haben die politischen Deutschlandabschaffer Narrenfreiheit.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Maria S. on 22. Januar 2017 at 11:41

    Der Wunsch der US-Finanzmafia Deutschland zu vernichten, besteht doch schon seit dem 1. Weltkrieg. Deshalb hatten die Politmarionetten genügend Zeit sich hinsichtlich Verträge, Gesetze und Bestimmungen so abzusichern, dass sie immer aus dem Schneider sind, mögen sie unserem Volk auch noch so viel Schaden zufügen.

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Was hat ein Eid für einen Wert, für dessen Bruch keine Bestrafung möglich ist?
    Es sind schöne Worte die das Staatsvolk beruhigen sollen.

    Gefällt mir

    Antwort

    • Posted by Maria S. on 22. Januar 2017 at 10:06

      So ist das leider. Ich hatte auch vor einiger Zeit gelesen, dass der Amtseid überhaupt keine Bedeutung und Aussage hat. Er ist nur eine schöne Floskel für das dumme Volk.

      Gefällt mir

      Antwort

      • Ganz im Gegenteil z. B. der Fahneneid, den man zu gewissen Zeiten nicht einmal freiwillig geleistet hat. Im Fall des Bruches dieses Eides drohte das Erschießungskommando oder der Strick. Wohingegen die hochrangigsten Eidbrüchige immer frei ausgingen und immer noch frei ausgehen.
        Diese Art Eide kann man allesamt in der Pfeife rauchen.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: