Wo ist Deutschland noch deutsch? Ist Bayern noch das Land der Bayern, Franken und Schwaben?


Getwitterte Meinung eines AfD Kreisverbandes!

Wir sind für die 5% Sperrklausel ! Bei Wahlen ist sie legitim ? Dann auch bei der Sicherung unserer Identität und Werte. 🇩🇪

Advertisements

2 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 29. Januar 2017 at 13:48

    Es kommt darauf an, wie der Einzelne Begriffe wie Identität, Werte und Heimat entweder für sich selber definiert, oder aber von anderen definieren läßt. Diejenigen, für die eine Identität nur dann wertvoll ist, wenn sie von einer äußeren Autorität oder von einem Staat verliehen wird, werden vergeblich nach einer Identität lechzen, die sie auch wirklich beglückt. Diejenigen, die sich ihre Werte von äußeren Autoritäten, z.B. von Politikern, vorschreiben lassen wollen, die dann auch noch für alle Angehörigen der eigenen Kultur gültig zu sein haben, werden niemals eine innere Zufriedenheit verspüren. Diejenigen, für die Heimat lediglich eine geographische Struktur ist, werden immer heimatlos sein.

    Wie hoch der Anteil Kulturfremder innerhalb der eigenen Kultur ist, spielt für die Art und Weise, wie der Einzelne Identität, Werte und Heimat für sich selber definiert, keine Rolle. Diejenigen, die in der Lage sind, sich selber eine Identität zu geben, sind von den Bewertungen und Zuschreibungen anderer diesbezüglich nicht mehr abhängig. Diejenigen, die Werte für sich selber definieren können, werden nie mehr von äußeren Autoritäten, die ihre eigenen Wertvorstellungen für Alle als einzig gültig bestimmen wollen, angegriffen und aus der Ruhe gebracht werden können. Diejenigen, für die Heimat nicht nur eine äußere, rein geographische Angelegenheit ist, sondern vor allem eine Sache der inneren Empfindung ist, die also gewissermaßen ihre Heimat im Herzen tragen, die lassen sich auch durch einen noch so hohen Anteil Kulturfremder innerhalb der eigenen Kultur nicht ihre eigenen inneren Empfindungen zerstören.

    Große Teile der dahergelaufenen kulturfremden Eindringlinge verachten Deutschland und die Deutschen vor allem deshalb, weil sie instinktiv spüren, daß viele Deutsche keinerlei Selbstachtung, keinerlei Selbstbewußtsein und keinerlei Selbstvertrauen haben. Dazu ein Beispiel: Grüne Politiker in Baden-Württemberg wie Cem Özdemir und andere, wollen erreichen, daß Deutschland eine Mitschuld und eine Mitverantwortung an dem Völkermord von Türken an den Armeniern übernehmen solle. Die Türken können über so etwas nur den Kopf schütteln. Für die Türken können die Politiker der Grünen, die so etwas wollen, ja wohl nur komplett verblödet sein, weil sie die Schuld für etwas auf sich nehmen wollen, das – nach Ansicht der Türken – überhaupt nicht stattgefunden hat (der Völkermord an den Armeniern). Im Prinzip ist es aber egal, ob etwas nicht stattgefunden hat oder doch. Die Grünen wollen, daß die Deutschen mal wieder die Schuld für etwas übernehmen. Auch das ist eine Methode, ein Volk langsam zu erdrosseln. Wir werden es erleben, inwieweit und wie lange sich ein großer Teil der Deutschen das noch gefallen läßt.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Adolf Breitmeier on 28. Januar 2017 at 20:23

    Schwierigkeiten bereiten im allgemeinen nur ,,unser“ islamischen ,,Zuwanderer“, Migranten aus anderen Glaubensrichtungen verschiedenster Ethnien integrieren sich im allgemeinen und sind faire und fleißige, unauffällige und assimilationsfähige Menschen. Wenn der Anteil an Mohammedanern über fünf Prozent steigt, fängt es an, immer schwieriger zu werden, bis hin zu Mord und Totschlag und ganz offenem Bekunden, das Land zu übernehmen. Deshalb sollte sich jeder nichtislamische Staat überlegen, ob er Mohammedanern die Staatangehörigkeit verleiht – na gut, bei uns wird sie verschenkt, sie kostet keine Anstrengung, sie wird genutzt – und verachtet.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: