Bei Asylforderern ohne Identität sollen jetzt Handys ausgwertet werden


DeutschlandhasserDEG1862016
Foto: Linksextremer „Schwarzer Block“ vor dem Merkels Parlamentarischer Staatssekretär Pronold, SPD Landesvorsitzender von Bayern, anläßlich einer Demo gegen eine Veranstaltung der AfD in Deggendorf, redete.

 

Jetzt trifft aber die Bezeichnung „Schnarchnasen“ für die Merkel- und Länderregierungen zu. Das hätte spätens 2015 oder schon vorher an den Grenzen oder auch noch nachträglich in Flüchtlingsheimen geschehn müssen. Genauso verhält es sich mit der Entnahme und zentralen Speicherung von Fingerabdrücken, um Sozialbetrug zu verhindern. Für diese Unterlassungen muß die Regierung aus CDU, CSU und SPD bei den nächsten Wahlen deutlich die Quittung bekommen, egal was sie jetzt noch an hektischen Tatendrang vorspielen. Wahrscheinlich wird auch die Auswertung von Handys ein Schuß in den Ofen sein, denn jeder betroffene Asylforderer wird sich dann mit einem Zweit- oder Dritthandy eindecken. Die Leserkommentare in der Welt sprechen dazu eine deutliche Sprache. Aber die Frage sei dennoch erlaubt, wieviel Deutsche bemerken immer noch nicht, welch freches Spiel die Systemparteien mit ihnen treiben. Und die sogenannten Oppositionparteien, Die Linke und die Grünen, sind dort, wo sie in Bundesländern mitregieren, keinen Deut besser.

Leserkommentare an die Springerzeitung „Die Welt“ (Zitat):
„Es erschließt sich mir nicht, warum man auf die Idee der Auswertung der Handydaten erst nach ca 2 Jahren kommt……..
……….Weil die Wahlen gefährlich näher rücken. Umgesetzt wird davon natürlich nichts, aber der Wähler ist trotzdem zufrieden.“
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: