Archive for 13. Februar 2017

Die Bombennacht in Dresden


Chris AresAbonnieren

Am heutigen Tage wollen wir unseren Landsleuten (Frauen, Kindern, Alten & Verletzten) – welche in Dresden zu Tausenden im heißen Phosphor verbrannten – gedenken. Die Alliierten bombardierten Dresden willkürlichen mit dem Wissen, dass keine Militär, sondern lediglich Zivilisten in der Stadt Schutz suchten.
Werbeanzeigen

Feuersturm über Hamburg


Den Idioten von St. Pauli ins Stammbuch geschrieben:

Die Dummheit und der Hass kennt keine Grenzen mehr in Deutschland: St. Paulis Fußballfans verhöhnen die Bombenopfer Dresdens! #Hatespeech


Pauli-Fans verhöhnen Dresden: Dieses Plakat ist an Geschmacklosigkeit kaum zu übertreffen – WELT

Erlaubter Hass in der Bundesversammlung?


Ein Bürger informiert auf Twitter über den angesammelten Hass in der Bundesversammlung  (Seine Beiträge auf Twitter sind politisch nicht korrekt und deshalb durchaus interessant) :

Der Witzeschreiber von ruft zu Gewalt gegen die schwangere Frau Petry auf.

Der Witzeschreiber von ruft zu Gewalt gegen die schwangere Frau Petry auf.