Archive for 17. Februar 2017

Bozen: Eine „Ehrung“ für den Bürgermeister


Ohne weitere Worte

Deutschlandfunk empört über Massenabschiebung nach Afghanistan, Tübinger OB Palmer Chicago ist unsicherer als Afghanistan!


Was sind denn nun die Fakten? Deutschlandfunk spricht nach zwei Rückflügen mit 30 oder 40 Afghanen schon von Massenabschiebung. Es ist schon interessant wie hier dieser größte „Öffentlichrechtliche Rundfunksender“ gegen die geringfügige Abschiebung dramatisiert. Bei jeder sich bietenden Gelegenheit prahlt ausgerechnet dieser Sender damit, er sei nur der Wahrheit und nichts als der Wahrheit verpflichtet.

Syrien: Die jungen Männer wollen zurück, um Aleppo wieder aufzubauen!


Unser Beitrag vor einem Jahr. Die Berliner Parteien würden das als reinen Populismus abtun, vielleicht fallen solche Beiträge in Zukunft auch unter Spaßeintrag und müssen als Fakebeiträge strafrechtlich verfolg werden? Natürlich wissen wir, daß die jungen Männer, die sich aus Syrien nach Deutschland durchgeschlagen haben, hier bleiben und ihre Familien nachholen wollen. Wenn wir aber schon über Fakten reden, in Aleppo gibt es keinen Krieg mehr, die Stadt muß wieder aufgebaut werden. Die kräftigen, tatkräftigen Männer werden für den Wiederaufbau ihrer Heimat dringend gebraucht. Statt bis 2020 für die dauerhafte Integration von Flüchtlingen 94 Milliarden Euro auszugeben, könnte man doch einige Milliarden in den Wiederaufbau von Aleppo investieren.

Ferdi:

„Wie sieht es wirklich in Syrien aus. Berichten unsere Medien die Wahrheit? Statt hunderte Milliarden in die Integration mit Daueraufenthalt in Deutschland zu stecken, sollte wir beim Wiederaufbau von Aleppo großzügig helfen. Die jungen Syrer, die sich in unübersichtlicher Zahl bei uns befinden, sind kräftig genug, um in ihrer Heimat anzupacken, vielleicht sind sie ja sogar Fachkräfte. Sie wären in ihrer Heimat nicht arbeitslos!
Ferdi: „Wie sieht es wirklich in Syrien aus. Berichten unsere Medien die Wahrheit? Statt hunderte Milliarden in die Integration mit Daueraufenthalt in…
rundertischdgf.wordpress.com
Die Lage in und um die Millionenstadt Aleppo und der gleichnamigen Provinz ist…
UNZENSURIERT.AT|VON WWW.UNZENSURIERT.AT

Grüne, die Zerstörer unserer Identität (unser Beitrag vor 2 Jahren)


Hat sich seit diesem Beitrag etwas geändert? Nein!

Die (deutschen) Grünen sind von allen Parteien die schlimmste, unter dem Tarnmantel des Umweltschutzes zerstören sie jede Identität, Kulturen und Traditionen unserer Volksstämme, sie wollen eine bunte Gesellschaft gleichgeschalteter Menschen. Wir sollen nicht mehr Bayern, Sachsen, Westfalen oder…..sein, erst recht keine Deutschen, nicht mehr Frau, Mann oder Kind. Die Familie ist kein Wert mehr, Lebensschutz gilt nicht mehr für den Menschen, sondern allenfalls nur noch für seltene Lurche. Wenn sie heute schreien, wir sind alle Europäer, meinen sie bereits die Globalisierung der McDonalds Gesellschaft. Der „Burger“ ist die angestrebte Kultur, deshalb sollen auch für alle Welt die europäischen Tore weit geöffnet werden. Denglisch statt Deutsch. Hinter der Willkommenskultur steckt die Ausschaffung des Eigenen. Deshalb sind sie die eigentlichen Falschspieler bei TTIP, TESA und CETA. Freier Handel mit Waren und Menschen aller Art in der Welt, das ist ihr wirkliches Ziel. Das dokumentieren sie auch mit dieser uniformierten Geisteshaltung, die sie hier in den Händen halten und über Twitter in alle Welt schicken, auch an Vilstal!

 Live aus der … JA zum €, JA zur Schuldenunion RT : sagen JA zu
Eingebetteter Bild-Link

Deutschland 2017 Hochsicherheitszone


Im Kontext zum Karneval darf auch die Frage erlaubt sein, Deutschland heute ein Narrenstaat dank seiner Oberjecken an den Schalthebeln der Macht in Berlin? Info und Meinung auf Twitter.

Dr. Maximilian Krah gefällt das