Archive for Februar 2017

Bargeld: Es gibt viele Themen, die eine alternative Partei aufgreifen kann!


Unser Beitrag vor einem Jahr auf Facebook, es wird weiter daran gearbeitet das Bargeld abzuschaffen:
Bargeldlos und der Chip unter der Haut.Kann man nachfolgenden Generationen das schmackhaft machen? Sind unsere Kinder noch dümmer und beeinflußbarer?
Werbeanzeigen

Marokkaner geben sich als Syrer aus


Kurznachricht:

 (interessanter Twitterkanal)

Merkel und die CDU definieren das Volk


Die Herrscherin gibt bekannt: Wer das Volk ist, bestimme ich

Hashtag: #IchbinkeinKostüm


Das politische Aufpassermilieu hat einen erfolgreichen und besonders kreativen Plakatettbewerb gestartet. Sie nennen diesen Hashtag (und setzen eine Raute  vor) #IchbinkeinKostüm. Die Begeisterung kennt keine Grenzen.

Ich bin eher ein Fan von persöhnlicher Autonomie. 😦

und weil immer noch der Fasching politisiert wird, meint ein anderer zu dieser linken Kampagne:

Takeo Ischi, der jodelnde Japaner. Nach Meinung der Antonio-Amadeo-Stiftung geht sowas gar nicht. Die Bayern werden beleidigt.

Karneval: LKW Sperren als Symbol der Selbstaufgabe


Treffende Meiungsäußerung eines AfD Abgeordneten auf Twitter:

in . LKW-Sperren als Symbol der Selbstaufgabe. Der Preis der „Hilfe für alle“ ist der Verlust der eigenen Freiheit.

Fulda: „Der Neger vom Südend“ jetzt unter Polizeischutz


Kurznachricht! Info auf Twitter, ob das „Treiben der Idioten“ (Narrentreiben war gestern) am Aschermittwoch vorbei ist, das ist zu bezweifeln?

Der Fuldaer Karnevalist Wolfgang Schuster als „Neger vom Südend“ via

„Ich bin stolz, ein Neger zu sein“, sagt Wolfgang Schuster und blickt daheim wehmütig auf Fotos, die ihn fröhlich bei der Fuldaer Fastnacht zeigen. Der 75 Jahre alten…
FOCUS.DE 

Köln: Indianerkostüm ist rassistisch