Flüchtlinge zu Hausmeister in Berlin: „Verpiss dich! Du bist weiß!


Kurznachrichteneingang auf  VilstalVilstal

Polizeieinsätze in Kreuzberg verjagen Hausmeister – „Verpiss dich! Du bist weiß und wir sind schwarz!“

 
Advertisements

One response to this post.

  1. Wieso wird von der Stadt Berlin ein Hausmeister für ein besetztes, also illegal bewohntes und in Besitz genommenes Gebäude beschäftigt? Natürlich nur eine rhetorische Frage. Aber das ist der eigentliche Skandal.
    Normalerweise muss das Gebäude geräumt werden, falls aus irgendwelchen Gründen nicht möglich, werden zumindest Strom und Wasser gekappt, die Belieferung mit Lebensmitteln etc. wird verhindert und innerhalb von 14 Tagen, allerspätestens, ist Ruhe im Karton.
    Ein Staat der Russland mit Sanktionen belegen kann und damit fast jeglichen wirtschaftlichen Austausch behindern kann, sollte doch in der Lage sein, ein besetztes Gebäude, egal ob von Negern oder Weißen, zu räumen und die gesetzliche Ordnung wieder herzustellen.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: