Archive for 2. April 2017

Gender Idioten: Die deutsche Sprache vor die Menschinnen werfen?


Deutsche Sprachwelt 

wehrt sich und und zeigt die Fehlentwicklung der Ideologie des Genderns auf!

Wir rufen, ausgehend von Reiner Kunzes Wort von den „Menschinnen“: „Elter*innen, Kinder*innen, Mensch*innen! Vereinigt euch GEGEN die VerGENDERung der deutschen Sprache!“ Wer diesem Aufruf folgen und unsere Aktion unterstützen möchte, kann unseren neuen, kostenlosen, neongelben Aufkleber bestellen (5,5 x 8,5 cm, Nachricht an bestellung@deutsche-sprachwelt.de). Reiner Kunze, DEUTSCHE SPRACHWELT 56, 2/2014: „Nach der staatlichen Geiselnahme von Generationen deutschsprachiger Kinder mit dem erklärten klassenkämpferischen Ziel, das Niveau der geschriebenen Sprache irreversibel zu senken, folgt nun der zweite Akt: die Sprache vor die Menschinnen werfen.“

Bild könnte enthalten: Text

Die AfD als Feind, der sich nicht wehrt!


Diesen bemerkenswerten Hinweis auf den Text von Klonovsky in der Jungen Freiheit fanden wir auf Twitter und empfehlen ihn auch unseren Lesern (Originalzitat aus JF):
„Daß die AfD in Köln ihren nächsten Parteitag abhalten wird, ruft in der Domstadt stärkere Abscheubekundungen hervor als jene nordafrikanischen Kriminellen, die sich in der Silvesternacht 2015 dort über einheimische Frauen hermachten und 2016 nur durch extreme Polizeipräsenz an der Wiederholung der Unterwäsche-Spontanparty gehindert werden konnten.“

Photo published for Der Feind in den eigenen Reihen

Wo man Fakten findet,


die man weder in der Heimatzeitung, noch bei Leitmedien oder den öffentlichen Rundfunk- und Fernsehanstalten findet:

ZahlensammlerZahlensammler@Zahlensammler (Klicken Sie hier an und informieren Sie sich)

Zahlen, Fakten, Kommentare zur Staatskrise, Medienkritik. Schwerpunkt: Kriminalität.

Ein Beispiel:

Sachsen: 1,1% der Zuwanderer waren für 38,5% aller durch Zuwanderer verübten Straftaten verantwortlich (Folie 16)

%d Bloggern gefällt das: