AfD Vorsitzender Meuthen, zur Selbstbeurteilung


Advertisements

5 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 23. April 2017 at 10:13

    Diese Rede Meuthens ist ein typisches Parteitags-Kampfgedudel. Aber was soll er auch sonst sagen, er, der Herr Meuthen, der noch vor wenigen Monaten selber die AfD spalten wollte? In Anbetracht der Gesamtlage, vor allem in Anbetracht der von Michael Klonovsky beschriebenen Machtkämpfe innerhalb der AfD, ist es Meuthen gelungen, mit seiner Rede die tiefen Gräben zwischen einzelnen Akteuren innerhalb der Partei verbal einigermaßen zuzuschütten, jedenfalls hat es für Außenstehende den Anschein. Diese Rede ist aber erst einmal nur eine Rede, mit der versucht wurde, einiges zuzukleistern und die Anwesenden auf Linie zu bringen. Die nächsten Tage werden zeigen, was die Worte letztlich wert gewesen waren.

    Gefällt 1 Person

    Antwort

    • Posted by Maria S. on 23. April 2017 at 11:36

      Herr Meuthen hat öffentlich gesagt, dass er Tragweite der Probleme früher auch nicht in der richtigen Dimension erkannt hat. Dieser Fehler sei ihm verziehen, weil er daraus gelernt hat.

      Gefällt 1 Person

      Antwort

      • Posted by Uranus on 23. April 2017 at 14:11

        Auch von meiner Seite aus sei ihm verziehen. Seine Rede war aus seiner Position heraus gesehen optimal.

        Gefällt 1 Person

      • Denk, das ist mehr Deutschen nicht so wirklich bewußt gewesen, wie tief ihr Land in der sprichwörtlichen Scheiße (entschuldigen Sie bitte die Ausdrucksweise, aber wie anders soll man das bezeichnen) steckt.
        Bin auch erst seit 3-4 Jahren drauf aufmerksam geworden.
        Schlimmer noch, war in meinen jungen Jahren der Meinung, nur „Links“ könne die Menschheit retten.
        Sie kennen sicher den Spruch: mit 20 kein Herz & mit 40 kein Hirn.
        Jetzt, da ich Enkel hab & mitkrieg, wie sehr die unter dieser Politik ihr ganzes Leben zu leiden haben, könnt ich mich fotzen, für soviel Dummheit.
        Jedenfalls hoffe ich, meine Nachkommenschaft verzeiht mir auch meine Fehler in puncto meiner Nachlässigkeit über ihre Sicherheit & Auskommen.

        Gefällt mir

  2. Posted by Maria S. on 23. April 2017 at 8:10

    Herr Meuthen hat eine sehr gute Rede gehalten, der ich mich voll anschließen kann. Die AfD braucht beide Flügel, damit sie eine breite Wählerschicht ansprechen kann.
    Eine weitere angepasste Systempartei (FDP 2.0) will ich nicht.

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: