Was bezweckt der Deutschlandfunk mit der Nachricht am heutigen Morgen, „AfD nur knapp in den Landtag gekommen“?


Was soll die Sprachregelung beim Deutschlandfunk über den Wahlerfolg der AfD? „Sind nur knapp in den Landtag von Schleswig-Holstein gekommen“. Seriöse Medien berichten 5,9 %. Das reicht vollkommen aus. Die Bewertung überlässt man dem Hörer.

 

☑️ Vorläufiges amtliches -Endergebnis für die : 🔹86.275 Zweitstimmen 🔹5,9 Prozent 🔹5 Sitze im ➡️Listenwahl in Schleswig-Holstein!

Advertisements

3 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 9. Mai 2017 at 18:21

    Die Leute vom Deutschlandfunk zeigen damit nur, welch jämmerliche Journalisten sie sind. Ein richtiger Journalist wüßte, daß eine Aussage mehr über den aussagt, der die Aussage verfaßt, als über den, dem die Aussage gilt. Und so demonstrieren die begnadeten Potentaten des DF mit ihrem wertenden Hinweis nur, daß sie sich über den Einzug der AfD ins Landesparlament Schleswig-Holsteins so richtig schön ärgern. Mein Dank für diese unsouverän zur Schau gestellte Kindsköpfigkeit geht daher auch an die dafür verantwortlichen DF-Leute.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Adolf Breitmeier on 8. Mai 2017 at 17:53

    Nun, eine Koalition aus AfD (5) plus FDP (9) plus CDU (25) ergäbe auch eine Mehrheit im Parlament. Aber da müsste man schon über den eigenen Schatten springen, selbst wenn dabei mehr Vernünftiges für das Land erbracht würde, machen da die beiden anderen nicht mit – einfach nur dumm.

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Posted by Maria S. on 8. Mai 2017 at 16:05

    Es gibt doch so gut wie fast keine neutrale Berichterstattung in den Medien mehr.
    Ständig geben die Medien ihren eigenen Senf dazu.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: