Merkel-Regierung: Die Integrationsbeauftragte Özoguz meint, daß es keine „Deutsche Kultur“ gäbe


Dein Profilbild, Kein automatischer Alternativtext verfügbar.Ferdi
Fundsache auf Facebook: Merkels Integrationsbeauftragte Özoguz behauptet, daß es keine Deutsche Kultur gäbe. Der Bayern Kurier, CSU Sprachrohr, rechnet in einem scharfen Artikel mit dieser Politikerin in der Regierung ab. Es stellt sich aber dennoch die Frage, warum wird sie von Merkel und Seehofer noch geduldet?
Man ist von Aydan Özoğuz ja schon einiges gewohnt. Aber was die angebliche Integrationsbeauftragte jetzt wieder aufgetischt hat, übertrifft ihre bisherigen Äußerungen noch. Deutsche Kultur?
BAYERNKURIER.DE
Advertisements

3 responses to this post.

  1. Posted by AFD-Wählerin on 22. Mai 2017 at 18:18

    Die Türkin sagt nur, was alle Türken und sonstigen Mohammedaner denken. In deren Augen gibt es nur eine Kultur, und zwar ihre eigene. Diese besteht daraus, 5 Gebete am Tage zu verrichten, Ramadan einzuhalten und an zwei erlaubten Feiertagen – Fastenbrechen und Opferfest – zu feiern. Alles andere ist in ihren Augen keine Kultur.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Adolf Breitmeier on 22. Mai 2017 at 17:36

    Da Frau Minister Özeguz in einer anderen Slidargemeinschaft lebt, nämlich in der islamischen, hat Deutschland für sie natürlich keine Kultur, denn für sie gilt nur die islamische Kultur, die KEINE andere Kultur neben sich duldet. Der Islam zerstört sogar uralte Kuturdenkmäler, sprengt sie einfach weg, damit sich niemand mehr daran erinnern kann – so in hundeert oder nur dreißig Jahren. Sie ist für Integration zuständig, weiß aber offensichtlich nicht, IN was sich die Mohammedaner integrieren könnten. Ein Mohammedaner darf sich nicht integrieren, also macht Frau Özeguz mit der deuteschen Kultur kurzen Prozess, erklärt sie für nicht vorhanden, also braucht sich kein Islamgläubiger zu integrieren. Einfache Lösung.

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Posted by Maria S. on 22. Mai 2017 at 7:25

    Na Hauptsache, es gibt deutsche Steuergelder.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: