CDU Schäuble befürwortet weitere muslimische Zuwanderung


Schäuble () befürwortet muslimische . Die Christen könnten vom lernen.

Deutschlandfunk: Schäuble sieht in der steigenden Zahl von Muslimen eine Chance für Deutschland! 

Advertisements

4 responses to this post.

  1. Posted by Michael on 26. Mai 2017 at 23:40

    Manchmal glaubt man von solch Politikern der Altparteien, sie seine im Laufe ihres langen Politikerleben total verblödet. Anders kann ich mir solche Aussagen nicht erklären.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Maria S. on 26. Mai 2017 at 19:28

    Schäuble ist auch nur wie Merkel ein braver Untergebener der NWO-Finanzmafia.
    Außerdem hat er ja Angst, dass ohne muslimische Zuwanderung die Deutschen, bzw. Europäer an Inzucht erkranken. Unfassbar, welchen Mist wir uns von diesen Politmarionetten ständig anhören müssen.

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Posted by Uranus on 26. Mai 2017 at 10:07

    Schäuble, der Moralapostel. Halt! Falsch! Ein Apostel ist eine Autorität der christlichen Tradition. Also nochmal: Schäuble, der Großmufti, der per Fatwa bestimmen will, „was die Christen und auch alle anderen Menschen in der Bundesrepublik“ zu denken, zu lernen, zu glauben und zu machen haben. Ich bin sehr erleichtert, lieber Wolfgang, daß du Christen „auch“ als Menschen siehst!

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: