„Reformationsbotschafterin“ Käßmann auf Kirchentag: „Deutsche Großeltern und Eltern und schon weht der braune Wind!“


Käßmann: „Vier deutsche Großeltern, zwei deutsche Eltern, da weiß man, woher der braune Wind wirklich weht“ Dafür erhielt die Käßmann tosenden Beifall vom Publikum!

Evangelisch-Luterische Landeskirche Hannovers

Durch Anklicken können Sie den Kontext ihrer Rede beurteilen.

 

Advertisements

9 responses to this post.

  1. Posted by Martin Bartonitz on 27. Mai 2017 at 19:24

    Da ich die Erfahrung gemacht habe, dass sowohl Mainstream als auch Gegenstream die Technik des Weglassens nutzen, um Aussagen zu verdrehen, wäre es schön, wenn mir Jemand den Text der ganzen Rede zeigen könnte 🙂

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by AFD-Wählerin on 27. Mai 2017 at 17:20

    Die Kirchen übertreffen sich in ihrer widerlicher Hetze gegen Deutsche und ihrem maßlosen Deutschenhass gegenseitig. Trotzdem gibt es immer noch viel zu viele, die Kirchensteuern bezahlen und zu Kirchentagen laufen.
    Offenbar legen die Kirchen all ihre Hoffnungen auf die mohammedanischen Glaubenseiferer, die zu Millionen ins Land geschafft werden. Hauptsache, die Neubürger sind so richtig schön gläubig. Zu eigenen Schäfchen kann man sie ja dann umerziehen, meinen die Kirchen.
    Begrüßenswert ist es, dass die PfaffenInnen so offen sprechen, vielleicht bewirkt das bei den Noch-Schäfchen doch etwas. Die rot-grün-verstrahlte Jugend ist eigener Gedanken offenbar kaum noch fähig. Ausländer müssen her, zu Zig-Millionen, möglichst brutal, primitiv und kriminell, damit Buntesdeutschland und ihr persönliches Hinterdeppendorf noch bunter wird.

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Posted by Adolf Breitmeier on 27. Mai 2017 at 15:53

    Frau Käßmann hat deutsche Eltern, deutsche Großeltern (oder nicht, wenn nicht, ist sie gerettet und kein Nazi, die übrigens nicht braun, sondern ROT waren, es waren Sozialisten, wie Linke, SED, SPD, mittlerweile CDU) Was hat sich die Frau dabei gedacht – und was die Claqueure? Wollt ihr den totalen Krieg — Und alle schien JA!! Anscheinend vererbt sich einges, von dem man dachte, es gebe es nicht mmehr.

    Gefällt mir

    Antwort

  4. Posted by Uranus on 27. Mai 2017 at 11:19

    Margot Käßmann zeigt immerhin Gesicht. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie an der gleichnamigen Kampagne aktiv teilnimmt oder nicht. Ebenfalls keine Rolle spielt es, ob Käßmann dabei selber glaubt, was sie sagt, oder ob sie nur etwas nachplappert, was ihr eingeflüstert wurde. Eine Aussage sagt immer mehr über den aus, der etwas aussagt, als über den, dem die Aussage gilt. Käßmann zeigt mit ihren Äußerungen unmißverständlich, daß sie sich als moralische Instanz aufspielen will und daß man sie gerade deswegen nicht ernst nehmen muß.

    Gefällt 1 Person

    Antwort

  5. Posted by Maria S. on 27. Mai 2017 at 9:21

    Heutzutage darf man ja nicht mal mehr sagen, dass die Deutschen wieder mehr Kinder bekommen sollen, denn dann ist man voll Nahtsie. Schließlich soll das deutsche Volk abgeschafft werden, wenn es nach unseren Politikern und Kirchenheuchlern geht.
    Gerade Christen müssen AfD wählen, weil sich diese Partei für den Erhalt unserer Werte, Kultur und friedlichen Gesellschaft einsetzt.

    Gefällt 1 Person

    Antwort

    • Posted by Charly on 27. Mai 2017 at 21:15

      In Europa vollzieht sich gegenwärtig ein dramatischer demographischer Wandel, der das Gesicht des alten Kontinents für immer zu verändern droht. Parallel zu dem durch Geburtenrückgang verursachten Schrumpfen der europäischen Völker erfolgt eine immer massivere, größtenteils illegale Einwanderung aus Afrika und Asien. Wird dieser Entwicklung nicht Einhalt geboten, so werden die Europäer in absehbarer Zeit zur Minderheit in ihren eigenen Ländern werden.
      Die Masseneinwanderung ist nichts anderes als die Verwirklichung eines seit 1925 existierenden Plans zur Zerstörung der weißen Völker durch Vermischung.

      Flankiert wird diese Politik durch eine Reihe von Maßnahmen, die eine weitere Verminderung der einheimischen Geburtenrate bewirken sollen: familienfeindliche Gesetzgebung, Förderung der Abtreibung, Propagierung der Homosexualität und des „Gender Mainstreaming“. Das Endziel der Akteure hinter den Kulissen besteht in der Schaffung einer gemischtrassigen Bevölkerung ohne Traditionen und Ideale, die zum organisierten Widerstand unfähig ist und sich von den herrschenden Cliquen nach Belieben manipulieren lässt.

      Gefällt 1 Person

      Antwort

  6. Die einzige Partei die so etwas wie einen Ahnennachweis fordert ist die SPD.
    http://de.metapedia.org/wiki/Migrantenquote

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: