Merkel und Maas: „Einschränkung der Meinungsfreiheit im Internet ist gelebte Demokratie!“


Das von der Merkel-Regierung angekündigte „Netzdurchsetzungsgesetz“ zur Einschränkung der Meinungsfreiheit im Internet ist noch gar nicht verabschiedet, schon sperren die sogenannten „Sozialen Medien“ im voreilenden Gehorsam einige kritische Internetauftritte, die nichts, auch gar nichts, mit Hasskommentaren zu tun haben, wie sie Maas und Co. als Berechtigung für ihr Handeln immer vorschieben.

Jetzt reicht es aber langsam! Kolja wird für Kommentare zu Polizeimeldungen & Presseberichten von gesperrrt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: