Wenn die Kirche nur noch ein Verein ist (#dekt17),


dann stellt sich durchaus diese Frage:

Nach dem #dekt17 stelle ich mir die Frage: kann ich es als Christ mit meinem Gewissen vereinbaren, noch Mitglied in diesem Verein zu bleiben?
Advertisements

2 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 31. Mai 2017 at 7:30

    Für mich war es klar, dass ich es als Christin mit meinem Gewissen nicht vereinbaren konnte, Mitglied in diesem Verein zu sein.
    Meinem Glauben an Jesus Christus bleibe ich aber weiterhin treu. Der Heiland ist für die Missstände seiner weltlichen Vertreter ja nicht verantwortlich. Er würde sicher selbst aus diesem Heuchlerverein austreten.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Sehr gut!
    Eine wichtige Frage, die mich vor Jahren umtrieb. Damals sprach ich mit jedem Pfaffen, der meinen Weg kreuzte.
    Letztlich redeten sie viel und sagten nichts.
    Irgendwann kam ich dann zum Schluss, dass dieser Verein nichts mehr für mich ist und trat aus.
    Kein einziges Mal bereute ich diesen Schritt.

    A propos Pfaffe:
    „Wie groß ist das Bett vom Pfarrer?“
    „Keine Ahnung…“
    „Haha, das weiß doch jedes Kind!!“

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: