#VonderLeyen: Jetzt soll die Bundeswehr zu unseren „jordanischen Freunden“ geschickt werden!


Wir sagen zu von der Leyen, klären Sie erst mal diesen Skandal auf. Deutsche Soldaten werden in Kabul auf dem Flughafen von jordanischen Soldaten bedroht und zusammengeschlagen. Das geschah schon 2014, wurde aber bisher totgeschwiegen.

hast retweetet

banalisiert Prügelattacke auf deutsche Soldaten Umzug nach mit gutem Vorzeichen! schamlos im Stich gelassen

Advertisements

One response to this post.

  1. Posted by Adolf Breitmeier on 10. Juni 2017 at 12:28

    Frage: Warum hat man nicht in Israel nachgefragt? Schließlich sind das unsere engsten Freunde in Nahost. Oder hat man dort kurzerhand erklärt, dass man für völlig nutzlose Massnahmen keinen Raum zur Verfügung hat? In Israel kann man nicht mit ,,Placebos“ arbeiten, da muss schon Substanz dahinter sein.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: