Entdecke Deutschland Deine Heimat: Landshut meine Heimatstadt


Nach langer Zeit meldet sich Maria L. mal wieder aus Landshut.

„Gestern wollte ich mir in der Altstadt an der Martinskirche anhören, was die AfD zu sagen hat. Leider war das nicht möglich. Zuvor hatten in der Ortszeitung und durch Aufrufe Grüne, SPD, DGB, Linke und Antifa dazu aufgehetzt die Veranstaltung der AfD zum 17. Juni zu verhindern. Diese intoleranten Linksextremisten versuchten durch Geschrei, Pfeifen und Trommeln eine entsprechende Geräuschkulisse zu erzeugen, damit man die Vorträge der AfD Redner nicht verstehen kann. Das ist den Linken auch gelungen. Da ich schon ein wenig gesundheitlich angeschlagen bin, habe ich mir das Geschrei nicht angetan. Ich habe mir am Stand der AfD Infomaterial besorgt und diese im Schatten der Burg Trausnitz, sitzend auf einer Bank, gelesen. Nach diesem Krawall der Linken in der Altstadt weiß ich nun, bisher noch unschlüssig, welche Partei ich am 14. September wählen werde. Auf unserer Burg wehen die Fahnen unseres Landes, schwarzrotgold für Deutschland, und weißblau für meine Heimat Bayern. Das linke Pack aber schreit, „nie wieder Deutschland!“

Advertisements

One response to this post.

  1. Man kann sich nur schämen, mit solch einem Dreckspack hier leben zu müssen.

    Es sind allesamt verblendete Idioten, die zudem extreme, kriminelle Energien entwickeln und leider auch ausleben.
    Körperverletzungen, Bedrohungen, Sachbeschädigungen gehören zu ihrem verbrecherischen Repertoire. Und all dies tun sie mit Duldung und Unterstützung
    der Kirchen, Gewerkschaften, Sozialverbänden und der sogenannten demokratischen Altparteien.
    Was ist das doch für eine kranke Welt in der Verbrecher systematisch unterstützt werden, wie z.B. die kranken Hirne der ANTIFA.

    ………………………………………….

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: