Nicht vergessen, für die Zuwanderungsprobleme, Kosten, Kriminalität und Integration sind CDU/CSU und SPD verantwortlich


Schon beginnen die Parteistrategen das Problem im Wahlkampf zu verdrängen. Hunderttausendfache  Familienzusammenführung findet erst nach der Wahl statt. Täglich liefern die Schlepperorganisationen Tausende von Afrikanern in Italien ab. Dort ist die Übersicht längst verloren gegangen. Hunderttausende Afrikaner wollen nach Deutschland, fast nur junge Männer, um bei uns in unserem sozialen Netz ausgehalten zu werden.

Die noch Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach kommentiert den Dummspruch des Tages von Peter Tauber, CDU Generalsekretär:

Stimmt! SPD ist der Kanzlerin nicht in denArm gefallen bei der unkontrollierten Massenmigration. Demokratieverachtung von beiden Seiten❗️

Erika Steinbach hat hinzugefügt,

Advertisements

One response to this post.

  1. Posted by Heinrich Deppisch on 1. Juli 2017 at 18:47

    Es wird viel an den verschiedensten Problemen herumdiskutiert, als ob das etwas bringen würde. Eine sich selbst legitimierende Regierung macht was sie will und ich bezweifle, dass die Wahlen etwas daran ändern werden, zu tief reichen die Einflüsse dieser Mafia in alle gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereichen. Ohne gültige Wahlgesetze bleibt die Legislative eine Farce, egal welche Parteien sich hervortun werden. Das einzige wirkliche Problem das Deutschland hat, ist die Rückkehr in die Rechtsstaatlichkeit, in eine echte Demokratie, in eine echte Gewaltenteilung und eine echte Souveränität. Dies kann nur mit Hilfe einer echten verfassungsgebenden Versammlung. Viele Organisationen arbeiten fieberhaft daran auf friedliche Weise dieses Werk zu vollbringen, jedoch durchsetzen konnte sich noch keiner. Solange die Mehrzahl der Deutschen noch aus „Schlafschafen statt aus Wölfen“ besteht und der Rückhalt für diese Organisationen fehlt, wird sich nichts ändern, im Gegenteil, der Gegner lässt alle Vorsicht fallen und wehrt sich mit allen noch so dreckigen Mitteln.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: