#Hamburg #G20: Sind nicht Merkel und die linken Gewalttäter nur die zwei Seiten der selben Medaille?


Was wollen diese „Mächtigen“  eigentlich anderes als die linken Brandstifter, die ganze Straßenzüge Hamburgs verwüsteten? Die einen wollen eine weltweite Freihandelszone, einen riesigen Markt, wobei Grenzen und Völker nur stören, das ist das Ziel auch der Gewalttäter auf der Straße. Der neue bunte Mensch wird gebraucht. Reduziert auf den willenlosen, lenkbaren Konsumenten. Für diese Einfalt, sie nennen es aber Vielfalt (bunte Städte, Orte der Vielfalt, Schulen ohne Rassismus – Niederbayern ist da nicht ausgenommen) gibt es sogar ein Synonym: „Sale!“
Das war dazu unser Eintrag vor genau zwei Jahren:
Englisch Anfängerkurs für unsere bunte Konsumgesellschaft, aber für Politiker der Berliner Blockparteien, unsere Serie in den nächsten Tagen hier auf Facebook! Bitte weiterempfehlen, ein Wort reicht und schon beherrscht man die Sprache der Globalisierer!
Ein Leser hat auf unseren Fotowettbewerb Sale %? Fotowettbewerb reagiert und uns folgenden Text zugeschickt, den er nicht als Satire verstanden haben will. „Die in diesem Auftritt abgebildeten Hohl…
rundertischdgf.wordpress.com
Advertisements

2 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 9. Juli 2017 at 14:41

    Es zockt sich halt viel leichter ohne Grenzen.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Freihandelszonen sind ohne Auflösung der Staaten möglich.
    Es wäre jederzeit möglich in den europäischen Ländern eine Freihandelszone zu errichten, ohne die EU. Sie wollen aber mehr.
    Freihandelszonen sind durchaus in Ordnung.
    Diese politischen Gewalttäter gab es auch schon vor der EU, vor der BRD. Sie sind eine Geburt des Parteiensystems und immer Instrument von Parteien, Ideologien und/oder Weltanschauungen.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: