Hamburg: Stegner, Schulz, ZDF und ARD zu den linken Ausschreitungen in eigener Echokammer gefangen?


Während der SPD Vize Stegner immer noch krampfhaft dabei ist, die schweren linken Ausschreitungen in Hamburg wegzutwittern, ziehen auch andere nach. Auch ZDF und ARD relativieren immer wieder diese Brandstifter, selbst der Merkel Herausforderer Martin Schulz meldet sich jetzt in dieser Form zu Wort:

Die Gewalttäter aus Hamburg seien nicht links, sondern „bescheuert“, sagt  bei
Advertisements

4 responses to this post.

  1. Was regt Ihr Euch auf, Leute, Stegner und seine Antifa-Kampftruppen haben doch nur der Gründung des „Roten Frontkämpferbundes am 8. Juli 1924 gedacht.
    Daß da ein bischen über die Stränge geschlagen wurde ist nicht verwunderlich.
    Ausserdem zahlts ja der Staat, bzw seine Bürger eh über teuere Preise bei Versicherungen & Lebensmittel.
    Wartet ab, was & wie sie uns nach der Wahl aus den ohnehin schon leeren Börsen, bei mir jedenfalls, ziehen.
    Hurra Deutschland!

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Maria S. on 10. Juli 2017 at 15:40

    Diese Linksradikalen sind von Hass zerfressen, gerade was die bürgerliche Mitte angeht.
    Sehr erfreulich ist, dass alle Deggendorfer Polizisten wieder heil von Hamburg zurück gekehrt sind. Mein Dank geht an alle Polizisten, welche uns vor diesen Verrückten beschützen.

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Posted by Uranus on 10. Juli 2017 at 12:27

    Nach der Stegnerschen Logik waren die Gewalttäter in Hamburg also Rechte! Seltsam nur, daß die vereinigte Linke sich dann nicht mit Gebrüll auf diesen endlich einmal in der Realität aufgetauchten Gegner stürzt, den sie ja ansonsten immer mit viel Mühe herbei zu phantasieren versuchen.

    Gefällt mir

    Antwort

  4. Posted by Mister Musel on 10. Juli 2017 at 6:39

    Hat dies auf News Blog rebloggt und kommentierte:

    Psychotisch

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: