Archive for 12. Juli 2017

Brandenburg: Opfert die „Rot-Rote Landesregierung“ Meinungs- und Versammlungsfreiheit dem linken Terror?


Fundsache auf Facebook:

Wo Rot-Rot regiert, gibt es keine Sicherheit mehr. Meinungs- und Versammlungsfreiheit wird dem linken Terror geopfert.

Die für Mittwoch angekündigte Debatte mit Vertretern der Jugendorganisationen der Parteien im Brandenburger Bildungsministerium ist nun endgültig abgesagt wo…
MAZ-ONLINE.DE
Werbeanzeigen

Der Stolz der Grünen Jugend: „Wir sind linksextrem!“


Die „Rote Flora“ in Hamburg, die dortige Keimzelle des Linksextremismus, wird von der SPD finanziert!


Nach den schweren linksextremen Ausschreitungen im Hamburger Schanzenviertel rund um die „Rote Flora“ stellte sich eindeutig die Verantwortung der SPD. Der regierende Bügermeister Scholz kann sich nicht mehr vor der Verantwortung drücken. Die Zeitung „Die Welt“ berichtet (Zitat):

„Vor drei Jahren hat die Stadt die Rote Flora zurückgekauft. Die SPD-nahe Lawaetz-Stiftung übernahm die Immobilie in Treuhänderschaft für 820.000 Euro und fördert sie noch heute.“

Unter diesem Link können Sie, liebe Leser, den kompletten Bericht lesen!

Immerhin bleiben die Genossen sich treu, wenn es ums Gendern geht. Angesichts der jahrelangen Förderung der linksextremen Szene ist diese Stellungnahme doch eher als Heuchelei zu sehen.