Der Verfall der Normalität


Das war unser Facebook Eintrag vor genau zwei Jahren. Der Verfall der Normalität auf allen Politikfeldern schreitet rasend voran. Jetzt haben wir bereits die „Ehe für alle“, in Wirklichkeit erklärt man die Ehe für Homosexuelle  für normal. Was kommt morgen?

Was ist noch normal?

Ist es noch normal, wenn die Familie aus Mann, Frau und Kindern besteht? Ist man als heterosexueller Mann oder heterosexuelle Frau noch normal?…
rundertischdgf.wordpress.com
Advertisements

2 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 14. Juli 2017 at 13:14

    Gott sei Dank kann ich noch sehr gut zwischen normal und unnormal unterscheiden.
    Bei den grün-links Verblendeten wird die Normalität zur Unnormalität und die Unnormalität zur Normalität. So kann man am besten Gesellschaften und Völker zerstören.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Uranus on 14. Juli 2017 at 11:48

    Für das eigene Wohlbefinden ist es besser, das, was andere der Allgemeinheit als normal aufschwatzen wollen, nicht auch noch selber mit seiner eigenen emotionalen Energie zu versorgen und dadurch aufzuwerten. Normal ist das, was jeder für sich selbst als normal ansieht. Jemand, der sich selbst für die Reinkarnation von Jesus Christus hält, findet das ziemlich normal und macht sich wenig bis keine Gedanken darüber, was andere davon halten könnten. Dieser ganze Gender-Humbug wie die Ehe für alle oder der Christopher-Street-Day betrifft mich rein vom Thema her überhaupt nicht. Als Steuerzahler betrifft es mich aber sehr wohl und das ist die eigentliche Schweinerei. Über die finanzielle Belastung hinaus will ich aber denen, die für die Verbreitung des Gender-Humbugs verantwortlich sind, nicht auch noch meine emotionale Energie zur Verfügung stellen, indem ich mich dafür oder dagegen ereifere.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: