Merkel und ARD suchen den dummen Wähler


:„Zur Obergrenze ist meine Haltung klar: Ich werde sie nicht akzeptieren“

Zitat aus dem Interview mit der ARD unverbindlich und auf Dummenfang aus:

Zur Obergrenze ist meine Haltung klar: Ich werde sie nicht akzeptieren“, sagte Merkel. Es gäbe auch andere Möglichkeiten, um die Begrenzung der Flüchtlingszahlen zu erreichen: „Reduzieren, Ordnen, Steuern, Fluchtursachen bekämpfen.“
Nach der Wahl wird Deutschland endgültig mit Zuwanderern geflutet.
Advertisements

5 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 17. Juli 2017 at 11:18

    Die Aussage, daß Deutschland nach der Wahl endgültig mit Zuwanderern geflutet wird, bzw. geflutet werden soll – es kann bis dahin immer noch einiges Unerwartetes geschehen – ist immer wahr, vollkommen unabhängig davon, wer welche Partei wählt. Diese Aussage ist deshalb immer wahr, weil auch Seehofers Aussage, daß diejenigen, die gewählt sind, nichts zu entscheiden haben, wahr ist.

    Gefällt mir

    Antwort

    • Posted by Maria S. on 18. Juli 2017 at 8:17

      Einzig die AfD ist gegen diese Masseninvasion und diese Partei könnte auch etwas bewirken, weil sie eben nicht zum Mainstream, wie die anderen, gehört.

      Gefällt mir

      Antwort

      • Posted by Uranus on 18. Juli 2017 at 11:36

        Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, daß auch die Partei „Deutsche Mitte“ (DM) von Christoph Hörstel Positionen vertritt, die in deutlicher Opposition zum Mainstream stehen. Hörstel kämpft derzeit sehr stark dafür, mit seiner DM auf die Liste zur Bundestagswahl zu kommen. Wenn das gelingen sollte, dann wäre die DM eine echte Alternative zur Alternative.

        Aber auch das ändert nichts an Seehofers Aussage: Diejenigen, die gewählt sind, haben nichts zu entscheiden…

        Gefällt mir

    • Posted by Maria S. on 18. Juli 2017 at 12:09

      Wieso ist eigentlich die „Deutsche Mitte“ so unbekannt in Deutschland? Ich habe deren Programm mal kurz überflogen und finde viele gute Aspekte. Aber um diese Partei richtig einschätzen zu können, müsste ich mich gründlicher über sie informieren.
      Und nun zurück zu Seehofer. So viel ich mich erinnere, hat Seehofer diese Äußerung schon vor der Zeit der AfD getätigt. Er meinte also damit die bisherigen etablierten Parteien und damit hat er ja völlig Recht. CDU/CSU, SPD, Linke, Grüne und FDP hat die US-Finanzmafia ja ganz unter Kontrolle, aber eben (noch!!!) nicht die AfD, deshalb wird diese Partei auch so vehement vom Establishment bekämpft.

      Gefällt mir

      Antwort

  2. Hat dies auf Souleater1013's Blog rebloggt.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: