Archive for 20. Juli 2017

Was wird aus unserem schönen Südtirol? 25 000 Asylanten, meist junge Männer aus Afrika, allein im Juni lt. Krone.at


Auch das ist eine Folge der Flüchtlingspolitik der Merkel-Regierung, diese jungen Afrikaner wollen in Merkels Paradies. Wie lange sind sie noch am Brenner aufzuhalten?

Fundsache auf Twitter:
Südtirol meldet doppelten Zustrom von Flüchtlingen – Caritas besorgt – Nachrichten – krone.at

Krone (Zitat): 

Südtirol: 25.000 Flüchtlinge im Juni angekommen

Fakt ist jedenfalls laut kathpress, dass man sich in Südtirol auf die Aufnahme weiterer Flüchtlinge einstellt. Insgesamt sind im Juni bereits mehr als 25.000 Flüchtlinge angekommen. Bei den Herkunftsländern handelt es sich vor allem um Nigeria, Guinea, Elfenbeinküste und Bangladesch.

Werbeanzeigen

Entdecke Deutschland Deine Heimat: Marienkirche in Geithain-Wickershain


Sofort nach der Wende fanden Geithainer Bürger (Landkreis Südwesten Leipzig) zusammen, um diese schöne alte Kirche wieder zu restaurieren.

Haben Sie schon mal etwas von der Via Porphyria gehört? Von Wechselburg, katholische Basilika, nach Geithain führt die Etappe 10, ein wunderschöner Wanderweg. Am Wegesrand finden Sie überall den typischen Baustein dieser Gegend Sachsens, den roten Rochlitzer Porphyr.

Im Sommerinterview nichts als Langweile mit Merkel, Schulz! Dann schon lieber den „Bösewicht“ Björn Höcke!


Alle Sender präsentieren derzeit in sogenannten Sommerinterviews die Großen der Republik. Eigentlich kann man sich das nicht antun, außer billigen, bekannten Floskeln kommt von Merkel, Schulz und Co nichts. Alles kann man ja verzeihen, aber Langweile und Stumpfsinn sollten sie dem Bürger nicht antun. Da lohnt sich doch eher hinzuhören, ob ein Bösewicht, wie Björn Höcke von der AfD, das Urteil bestätigt, daß die Macher von ARD und ZDF oder die Printmedien über ihn verbreiten.