Wer CSU wählt, der wählt die Politik von Merkel!


Fundsache auf Facebook:

Leider fallen immer noch unsere bayerischen Landsleute auf den Betrug der CSU rein.

Gerne veröffentlichten wir die Pressemitteilung der AfD: Petr Bystron: „Wir brauchen keine ‚Obergrenze‘ für den Rechtsbruch, wir müssen illegale Einwanderung komplett unterbinden und alle…
ZUWANDERUNG.NET
Advertisements

4 responses to this post.

  1. Posted by Gerro on 23. Juli 2017 at 21:43

    BR-Nachrichten
    Seehofer: Merkel sei ein „Stabilitätsanker“ für die freie Welt

    CSU-Chef Seehofer hat bei der Vorstellung des CSU-„Bayernplans“ für die Bundestagswahl Bundeskanzlerin Merkel als unverzichtbar bezeichnet. Bei allen Diskussionen, gäbe es nur eine Persönlichkeit, die die freie Welt zusammenhalte, sagte er bei einem Bürgerfest in München. Merkel sei ein Stabilitätsanker und eine Autorität, von der sogar er sich manchmal etwas sagen lasse.

    Nach 2013 ist es das zweite Mal, dass die CSU alle Punkte, die sie nicht im gemeinsamen Wahlprogramm mit der CDU unterbringen kann, in einem sogenannten Bayernplan festhält, der dann nach der Wahl im Papierkorb landet.

    Merkel: Nach der Wahl ist nicht vor der Wahl!

    Man kann sich nicht darauf verlassen, dass das, was vor den Wahlen gesagt wird, auch wirklich nach den Wahlen gilt, und wir müssen damit rechnen, dass das in verschiedenen Weisen sich wiederholen kann.

    Quelle: Pressekonferenz im Februar 2008

    Gefällt mir

    Antwort

    • Posted by Maria S. on 24. Juli 2017 at 7:41

      Der Merkel über den Klee lobende Seehofer kann sich jetzt sogar schwarz-grün vorstellen. Was ist nur aus diesem Mann geworden? Hat er sich einer Gehirnwäsche unterzogen oder liegt es am Alter.

      Gefällt mir

      Antwort

  2. Posted by AFD-Wählerin on 23. Juli 2017 at 17:22

    Klare und richtige Worte von Herrn Bystron. Selbst die alberne Obergrenze der CSU ist der blanke Wahnsinn. Denn auf einen illegal eingewanderten Anker-Mann kommen bis zu 20 Familienangehörige. Wenn wir mit 10 Familienangehörigen rechnen, beschert uns die CSU-Obergrenze 200.000 x 10 = 2 Millionen Neubürger pro Jahr, von denen gut 90 Prozent ausschließlich auf Transferleistungen angewiesen wären.
    Ein wahrnehmbarer Wahlerfolg der AfD könnte die sehr erfolgreich betriebene Umvolkungspolitik der linksextremen, sozialistischen Allparteienkoalition eindämmen.

    Gefällt mir

    Antwort

  3. Posted by Maria S. on 23. Juli 2017 at 8:49

    Mittlerweile müsst doch jeder Bayer erkannt haben, dass Seehofer nur Merkels Schosshündchen ist. Außer drohen kann der nichts. Dies sind alles nur Scheingefechte der CSU und deshalb Wählerbetrug.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: