Dieselgate? Wer ist eigentlich bei VW verantwortlich? Die rotgrüne Regierung Niedersachsens?


Fundsache auf Facebook: Die Grünen machen sich einen schlanken Fuß. Jetzt wollen sie sich wieder mal als Saubermänner der Umwelt profilieren. Aber genau hingeschaut, Rotgrün regiert in Niedersachsen, sie sind damit auch die Hauptverantwortlichen im Aufsichtsrat von VW. Dieser Beitrag auf Journalistenwatch.Com nimmt dazu deutlich Stellung.

MeldungenWirtschaftDieselgate: Wann wird Rot-Grün zur Rechenschaft gezogen? 27. Juli 2017 Teilen auf Facebook Tweet auf Twitter Ein politischer Konzern (Foto:…
JOURNALISTENWATCH.COM
Advertisements

2 responses to this post.

  1. Posted by Adolf Breitmeier on 27. Juli 2017 at 11:32

    Aber wer wird denn bei den Politikern nach Verantwortung suchen. Sie sind immer unschuldig!!! Außerdem könnten sie, selbst wenn sie wollten, die Komplexität eines Werkes wie VW gar nicht intellektuell erfassen. Wichtig ist, dass das Geld für den Aufsichtsrat immer pünktlich auf dem Konto bereit steht, was denn sonst!!

    Gefällt mir

    Antwort

    • Posted by Maria S. on 28. Juli 2017 at 8:00

      Genau so ist es! Jede Seite profitiert von dieser Küngelei, nur der Normalbürger hat das Nachsehen.
      Auch bei den Pleiten der Landesbanken sassen Politiker in den Aufsichtsräten. Trotzdem liess sich kein Schuldiger finden.

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: