Grüne: Verbot für Diesel-Feuerwehrfahrzeuge


Kurznachricht auf Twitter. Jetzt drehen die Grünen vollkommen durch. Ihr Hass gegen die Technik kennt scheinbar keine Grenzen mehr.
Werbung

5 responses to this post.

  1. […] erinnert angesichts der anstehenden Wahlen an unseren Beitrag von 2017, „Grüne fordern Verbot für Diesel-Feuerwehrfahrzeuge“ und kommentiert dies mit seiner deutlichen, etwas polemischen […]

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Staatsbürger on 6. Oktober 2018 at 14:22

    Wieder so eine “ Narretei “ aus dem “ grünen Narrenhaus “ !

    Sollte für diese “ weltentrückten Verrückten “ einmal ein Feuerwehreinsatz nötig sein, dann wäre es schon interessant, wie laut diese “ Maulaufreisser “ plärren würden, wenn keine Feuerwehr käme, da deren Fahrzeug einen Dieselmotor hat, welcher aber laut Anordnung der Grünen nicht fahren darf.
    Dafür ein Vorschlag, welcher für diesen “ Ideologennarrenkobel “ sicher angemessen wäre.
    Für diese Leute tut es auch ein alter Spritzenwagen Anno 1800 mit Ochsengespann als Antrieb und eine Eimerkette nur aus “ fehlorientierten grünen Spinnern, weil dann diese “ arbeitsunwilligen Klugscheisser “ endlich auch etwas Arbeit verrichten müssten, was Ihnen doch ziemlich fremd ist.
    Chaotendemos sind doch keine Arbeit, außer bei den Grünen.

    Oder Sie sollen mit überschüssigem Diesel löschen, weil fahrbereite Fahrzeuge mit Dieselmotor von Ihnen verboten wären.
    Damit wäre ein Brand sicher etwas kürzer, aber wirkungsvoller.

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Staatsbürger on 16. Januar 2018 at 11:03

    Sind diese “ Verrückten “ nun ganz durchgeknallt ?

    Sollte es bei diesem “ irren Haufen “ einmal brennen, dann sollten die Feuerwehrautos doch in den Garagen bleiben, weil sonst Dieselabgase die Luft verschmutzen könnten.
    Man kann nur noch mit Entsetzen so einen “ hirnverbrannten “ Wahnsinn ertragen.

    Zu den Abgaswerten in Deutschland mal ein Hinweis.
    Wem außer den Grünen ist nicht bewusst, dass Abgase gleich wo sie entstehen durch Luftströme um den ganzen Erdball wandern.
    Ein Vulkanausbruch z.B. in Indonesien ist nach geraumer Zeit auch in Europa, d.h. somit auch in Deutschland deutlich nachweisbar. Der Dreck von dort löst sich nicht spurlos auf, sondern bleibt für längere Zeit in unserer Luft.

    Soviel können wir garnicht genug an Maßnahmen gegen Schmutzeintrag unternehmen, was uns höchst unfreiwillig aus fernen Ländern aufgehalst wird.
    Somit stellt sich die Frage: Stammt die Luftverschmutzung in Deutschland nur von deutschen Verursachern, oder sollten wir uns z.B. eher die Chinesen, Inder u.s.w. mal näher als wirkliche Verursacher ansehen ?
    Wenn China in seinem Smog fast erstickt, dann bekommen wir in Deutschland auch einen gewaltigen Teil davon ab.

    Ja glaubt den ein “ normaler “ Mensch, dass diese “ Luftverschmutzung “ welche scheinbar nur noch mit Atemmasken zu ertragen ist an den Grenzen von China und den sogenannten Schwellenländer. Deren Rücksichtslosigkeit hat schon längst die Grenze der Zumutbarkeit überschritten.
    Dort zählt nur das Wirtschaftswachstum, aber nicht der betroffene Mensch.

    Wer bei uns diese Grünen wählt, ist ob seines geistigen Zustandes mittlerweile mehr als zu bedauern. Denn was diese Leute uns einreden wollen, ist allgemeingefährlich ( z.B. Behinderung von Einsatzkräften ).

    Hat uns nicht die rot- grüne Schröderregierung die Ökosteuer angetan, ohne dass sich hiervon auch nur ein wenig die Luftqualität verbessert hat ?
    Nur zum Stopfen von Steuerlöchern und dadurch massiven “ Mißbrauch von Steuern “ wurde diese Steuer von diesen “ Umweltschutzheuchlern “ verwendet.
    Was hier an Schindluder getrieben wurde, kann man nicht mehr in Worten ausdrücken.

    Darum sind und bleiben die SPD und Grünen erbärmliche Lügner, welche uns Bürger all die Jahre “ hinterfotzig “ angeschmiert haben.
    Aber diese und andere von ihnen eigeführte Steuern ( z.B. Soli ) haben dann die Kanzlerin und Ihre “ Gehilfen “ nur zu gerne weiter übernommen. Einmal eingeführte Steuern ( z.B. Branntweinsteuer ) haben leider eine sehr lange “ Verfallszeit “ ).

    Lügner und Heuchler, ganz gleich welche Partei auch an der Macht ist.
    Darum die Hetze gegen die AfD, welche dieses Treiben nicht mitmachen will.

    Gefällt mir

    Antworten

  4. Posted by AFD-Wählerin on 4. August 2017 at 15:55

    Jedem, der halbwegs klar denken kann, sind die Grünen zutiefst zuwider. Allerdings war es in erster Linie die Bundesregierung, die rot-grüne Politik wider den Willen ihrer Wähler durchgeführt hat. Die Scheinkonservativen haben die GrünInnen längst auf der grünen Schleimspur links überholt und setzen die kühnsten Vorhaben der Grünen um. Die Kanzlerin ist die willigste Vollstreckerin rot-grüner Träume, die da lauten: „Deutschland verrecke“.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: