Grüne: Elektroautos für Wahlkampf nicht geeignet!


Ganz Österreich lacht über die Grünen. Mit einem Elektroauto lässt sich nicht wahlkämpfen. Man braucht für einen Wahlkampfbus einen Dieselantrieb. Um ihr Gewissen zu beruhigen, bestrafen sich diese Grünen mit dem Kauf von CO2 Zertifikaten.

Zitat Kronenzeitung:

Am Samstag startet die Grüne Ulrike Lunacek ihre Wahlkampftour durch Österreich. Der eigentlich dafür eingeplante Elektro-Bus erwies sich aufgrund der zu geringen Reichweite allerdings als Flop. Die Ökopartei stieg daher auf Diesel um  und kauft CO2-Zertifikate, um ihr politisches Gewissen zu beruhigen.

Da wiehert auch der Esel in Deutschland!

 

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: