Archive for 18. August 2017

Merkel in Wunstorf-Steinhude, Anne B. geht da nicht hin!


Anne B. berichtet aus Wunstorf bei Hannover:

Es ist Wahlkampf, an jedem zweiten Masten hängen Plakate von Merkel und Schulz. Heute fällt der Merkel Tross in meine Heimatstadt ein. Genauer gesagt, unmittelbar am Steinhuder Meer, in Steinhude, findet eine Großkundgebung mit Merkel statt. Die CDU Funktionäre und Mitglieder werden dorthin gekarrt. Wer sich langweilen will, soll dort hingehen, ich werde das sicherlich nicht tun, denn die Sprüche, die diese Politikerin auf die Zuhörer herunterläßt, sind so inhaltslos, daß man sich gar für die ahnungslosen Lauscher schämen muß. Es gibt eben auch hier in Wunstorf genügend Dummköpfe, die sich Merkel und Gefolge antun. Ich gehe zum wöchentliche Markttreiben, um dort einige Fotos zu schießen. Gern auch für diese Seite. Das Bild gefällt mir besonders:

„Mein geliebtes Pommerland ist 1945 abgebrannt und davor der Marktstand eines heimischen Bauern mit dem Schild, extra zarte deutsche Bohnen handgepflückt.“

Wagenknecht, Die Linke: Verwenden die jetzt selbstgeschmierte Nazisymbole für ihre Propaganda?


Fundsache auf Facebook:

In Berlin schmierte ein Kamerateam für einen Wahlwerbefilm der Linkspartei ein Hakenkreuz an den Rolladen eines Blumengeschäfts. „Nazis, überall Nazis!“, sollte die Botschaft lauten – und nur die Linkspartei kann sie aufhalten. Doch jetzt ermittelt die Polizei wegen des „Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen“. >>

In Berlin schmierte ein Kamerateam für einen Wahlwerbefilm der Linkspartei an den Rolladen eines Blumengeschäfts. „Nazis, überall Nazis!“, sollte die Botschaft lauten – und nur die Linkspartei kann sie aufhalten. Doch jetzt…
JUNGEFREIHEIT.DE

Scheinflüchtlinge? Urlaub im Verfolgerland? CDU/CSU/SPD machen es möglich!


FerdiFundsache auf Facebook. Urlaub im Verfolgerland? Dieser Mißbrauch wurde schon in Österreich und der Schweiz festgestellt. Wir berichteten darüber bereits an dieser Stelle.
Scheinflüchtlinge machen weiter Urlaub im Herkunftsland! Abkassiert wird in Deutschland!
Ausländerbehörden in Baden-Württemberg haben rund 100 Asylanten erfasst, die seit 2014 teilweise mehr als einmal in ihre Herkunftsländer reisten und nach der…

Stellvertreterin von #MartinSchulz verteidigt #Heimaturlaub von „Flüchtlingen“


Fundsache auf Facebook:

Die Vize-Chefin der SPD verteidigt „Heimaturlaub“ von Flüchtlingen. Was wohl ihr Chef Martin Schulz dazu meint?

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Özoguz, hat Reisen von hier lebenden Flüchtlingen in ihre Herkunftsländer verteidigt. Dafür könne es gewichtige…
DEUTSCHLANDFUNK.DE
%d Bloggern gefällt das: