Kurznachricht: Die Attentäter von Barcelona kamen als „Flüchtlinge“ über das Mittelmeer!


Von den 8 Terroristen, die in Barcelona angriffen, sind 5 als „Flüchtlinge“ über das Mittelmeer eingereist.

Werbung

2 responses to this post.

  1. Posted by AFD-Wählerin on 23. August 2017 at 16:38

    „Flüchtlinge“ aus dem sicheren Herkunftsland Marokko, die sich – diesmal in Spanien – monatelang durchschmarotzen, um sich dann als Mordbestien zu betätigen. Auf liveleak waren die grauenhaften Bilder von den vielen zermalmten Menschen zu sehen. Und es hätte eigentlich noch viel schlimmer kommen sollen.
    Es waren wieder einmal die GrünInnen und die SPD, die verhindert haben, dass Asylbetrüger aus den Maghreb-Staaten unverzüglich zurück geschickt werden, weil diese Staaten sichere Herkunftsländer sind.
    Das Asylbetrugsrecht muss endlich abgeschafft werden, nicht nur für Angehörige der Maghreb-Staaten.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 23. August 2017 at 8:55

    Das kann doch gar nicht sein. Haben uns unsere Volksverräter doch immer versichert, dass mit den Flüchtlingen keine Terroristen einreisen. Diese würden sich doch die beschwerliche Überfahrt nicht antun, sondern per Flugzeug einreisen. Der politisch interessierte Bürger hat damals schon gewusst, dass es sich um Volksverdummung handelt.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: