Archive for 24. August 2017

Die „Fachkräfte“ der Merkel-Regierung verweigern die Arbeit


Vergessen wir zum Wahltermin am 24.9. nicht das schwere Fehlverhalten der Merkel-Regierung. Die von ihr ermöglichte Massenzuwanderung will nicht einmal für die Rundumversorgung in unserem Sozialsystem eine leichte Gegenleistung für einen zusätzlichen Euro erbringen. Das berichtete vor einem Jahr die österreichische Kronen-Zeitung. Es hat sich nichts geändert. Deshalb kann es nur die rote Karte für Merkel, Seehofer, Gabriel und Schulz geben.

Zur Erinnerung an die Fundsache auf Facebook vor einem Jahr:

Sie sind die Gäste der Merkel Regierung. Für einen Euro in Sachsen zu arbeiten, das ist unwürdig.

In dieser Einstellung erhalten sie große Unterstützung durch die Wiener Parteifreunde der SPD und Grünen. http://www.krone.at/…/haeupl-ein-euro-jobs-fuer-fluechtling…

Die Pläne von Integrationsminister Sebastian Kurz (ÖVP), die Tausenden Flüchtlinge in Österreich zu gemeinnützigen Ein-Euro-Jobs zu verpflichten, s…
krone.at

 

Frage an die Merkel-Regierung: Warum werden kriminelle Asylbewerber nicht sofort abgeschoben?


Fundsache auf Twitter:
Alternative für 🇩🇪 und 17 weiteren gefällt das

Klare Mehrheit: 83 Prozent der Deutschen wollen kriminelle Asylbewerber abschieben. Selbst 74 Prozent der Grünen-Wähler dafür! (Insa/JF)

SPD versus AfD: Was ist richtig und was falsch?


Stimmt Frau Weidel, die Afd hat bereits alle moralischen Grenzen überschritten.

(Orginaltext: Die Mittelmeerroute müsse komplett dicht gemacht werden, fordert die AfD in ihrem Katalog zur Flüchtlingspolitik.)

Bild könnte enthalten: 1 Person, Brille und Text
%d Bloggern gefällt das: