Die Verantwortung trägt Merkel: 390 000 syrische „Jungmänner“ dürfen ihre Familien nachholen!


Das zumindest berichtet die Bildzeitung. Das sind die Jungmänner, die ihre Familien im syrischen Bürgerkrieg allein ließen. Welcher Familienvater tut das? Das Schicksal seiner Angehörigen scheint ihm weniger wert zu sein als sein eigenes. Oder er sieht die Gefahr für seine Familie nicht, er will als Vorbote in einem Land leben, das ihm paradiesische Verhältnisse verspricht. Die echten Flüchtlinge kehren bereits zu Tausenden aus den türkischen Lagern in die befriedeten syrischen Gebiete zurück. Die Merkel Regierung, dazu gehören natürlich auch die CSU und SPD, betreiben weiterhin die Politik von 2015 zum Schaden des deutschen Volkes. In der Regel kommen dann aus Syrien Großfamilien. Wieviel sind es dann, die wir hier „integrieren“ müssen? Eine Million, zwei Millionen, drei Millionen? Mit wieviel Milliarden Euro muß der deutsche Steuerzahler das buckeln? Durchfüttern mindestens auf Hartz 4 Niveau, Krankenkassen belasten, Häuser, Schulen, Kindergärten…………….bauen. Eine weiter rasante Fortschreitung des Islam in unser Gesellschaft hinnehmen? Ob Merkel, Seehofer und Schulz schon mal auf die Idee gekommen sind, jetzt nach der weitgehenden Befriedung Syriens den jungen kräftigen Burschen, sollen ja auch viele Fachkräfte darunter sein, den genehmigten Asylstatus wieder zu entziehen, denn Asyl wird in einem normalen Land ja nur befristet gewährt, und sie als Wiederaufbaukräfte nach Aleppo zu schicken. Meinetwegen mit großzügiger Aufbauhilfe für Syrien, 10 Milliarden dort angewendet würden mehr wirken, als 100 Milliarden für die Integration in Deutschland. Diese „Massenintegration“ wird Deutschland gänzlich verändern und zerstören. Nichts wird mehr sich sicher in unserem Land sein. Auch wenn das die Berliner Blockparteien jetzt im Wahlkampf versprechen.

Kurznachricht auf Twitter:

 

 

Dieses Buch des türkischstämmigen Autors Akif Pirincci hält uns Deutschen den Spiegel vor. Wenn unsere Politiker ihr Spiel so weiter betreiben, dann ist unser Land verloren. Am 24. September haben wir vielleicht die letzte Möglichkeit die Verantwortlichen der Berliner Blockparteien wegzuwählen.

One response to this post.

  1. Posted by Maria S. on 29. August 2017 at 14:51

    Dieser unrechtmässige Familiennachzug darf nicht stattfinden. Lt. Asylrecht müssen alle Flüchtlinge nach Beendigung des Krieges in ihr Heimatland zurück.
    Die AfD muss diesen Skandal gross rausbringen.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: