Archive for 13. September 2017

„Genderforschung“ in der Schweiz: Mohrenkopf? Sprache muß dekonolisiert werden!


Genderismus oder wie diese „Nichtsnutze“ ihre „Wissenschaft“ begründen:

«Wenn wir nicht bereit sind, Sprache zu dekolonisieren, werden auch weiterhin Geflüchtete ertrinken.»

Wer meint diese „Nichtwissenschaft“ gibt es nur in Deutschland, der irrt, ihr Unwesen, staatlich hofiert, treibt sie auch in Österreich und der Schweiz.

Komitee kämpft gegen «Mohrenköpfe»

Das «Komitee gegen rassistische Süssigkeiten» hat eine Petition lanciert mit dem Ziel: Die Firma Dubler soll ihre «Mohrenköpfe» umbenennen.

Der Hetzer Martin Schulz, SPD Kanzlerkandidat


Ob Schulz mit diesem Ausfall Demokratie verstanden hat?