CemÖzdemir: Der grüne Hassprediger


Die AfD stellt all das infrage, was Nachkriegskonsens war: „Nie wieder Auschwitz!“ Diese Partei gehört nicht in den Bundestag. Aber beurteilen Sie diesen Demagogen selbst.

4 responses to this post.

  1. Posted by Karl on 23. September 2017 at 15:27

    Ab Montag zahlt die AfD jede Hetze 1:1 an die Adressaten zurück.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Uranus on 18. September 2017 at 21:43

    Die heftige Erregung, in die sich der gute Cem da hineingehaßt hat, läßt ihn übersehen, daß der geworfene Dreck auf den Werfer zurückfällt, daß er hier sehr deutlich etwas über sich selbst aussagt und nichts über andere und daß er einen effektiven Wahlkampf ausgerechnet für die betreibt, die er doch so sehr haßt.

    Liken

    Antworten

  3. Posted by Maria S. on 18. September 2017 at 18:54

    Und ich warne vor den Hasspredigern von Grünen, CDU/CSU, SPD, FDP und Linke.

    Liken

    Antworten

  4. Posted by Adolf Breitmeier on 18. September 2017 at 18:11

    Da läßt aber jemand in seiner Angst seinem Hass freien Lauf. Schnell die ,,Nazikeule“ auspacken und ehrliche und aufrichtige Leute mit dem negativen Begriff ,,BRUT“ zu beleidigen. Aber wer keine Argumente hat, der greift zur Beleidigung. Irgendwas vom dem geschleuderten Dreck wird wohl hängenbleiben.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: