FDP Lindner will AfD die Oppositionsführung im Bundestag streitig machen


Das Sprachrohr der FDP, Lindner, erklärt die AfD zum Hauptgegner, wie übrigens alle anderen Parteien auch. Um Stimmen für seine Partei zu gewinnen übernimmt er Positionen der AfD. Die wiederum nennt ihn Trittbrettfahrer. Hat Weidel damit recht oder nicht?

5 responses to this post.

  1. Posted by AFD-Wählerin on 18. September 2017 at 17:03

    Ach ja, die FDP. Ihre Glanzzeiten sind schon sehr lange Vergangenheit. Seit sie den Bundestag verlassen musste, habe ich das Fehlen der FDP gar nicht bemerkt. Was haben die im Bundestag eigentlich gemacht???
    Gleichwohl werden viele derjenigen, die mit der Politik der Bundesregierung nicht einverstanden sind, jetzt wieder die FDP wählen, weil sie sich nicht trauen, die AfD zu wählen. In der Wahlkabine rutscht das Herz in die Hose und kommt am linken Hosenbein wieder raus…

    Liken

    Antworten

    • Posted by Maria S. on 18. September 2017 at 18:52

      Ja, der dressierte deutsche Angsthase fühlt sich sogar in der Wahlkabine nicht sicher. Die Führerin könnte ja von oben zuschauen.

      Liken

      Antworten

  2. Posted by Adolf Breitmeier on 18. September 2017 at 11:40

    Herr Lindners Frau tut alles, dass ihr Mann (die Partei ist eigentlich egal) medial wirksam in Szene gesetzt wird. Dass man Argumente ,,abkupfert“ und als eigene ,,Erfindung“ verkauft, gehört zur Lügenpropaganda einfach dazu. Die FDP ist für mich noch opportunistischer als CSU und Grüne zusammen.

    Liken

    Antworten

  3. Posted by Maria S. on 18. September 2017 at 8:36

    Die FDP ist keine seriöse Partei, denn sonst würde sie mit sachlichen Argumenten gegen den politischen Gegner kämpfen und nicht nur mit bösartigen Unterstellungen und unterirdischen Beschimpfungen. Für den Angeber Lindner ist doch nur wichtig, dass seine Partei die drittstärkste Kraft wird und er seine Haare schön hat.

    Liken

    Antworten

  4. Posted by ameise on 18. September 2017 at 7:42

    die fdp hat all die jahre vie versprochen, aber gar nichts gehalten, wieso sollte sich das nun ändern, sind opportunisten, richten ihr fähnlein immer nach dem wind. eben eine verlorene wahlstimme.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: