Merkel: 100 % dem Grundgesetz verpflichtet? Ausgerechnet die „Rechtsbrecherin“?


Sieht dieser Blogger den Aufruf von Merkel richtig?

3 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 24. September 2017 at 11:39

    Merkels Aufruf, die Parteien zu wählen, die sich „unserem“ Grundgesetz zu hundert Prozent verpflichtet fühlen, zeigt ihre hundertprozentige geistige Abwesenheit, wobei sie einen zu hundert Prozent korrekten und ethisch einwandfreien Aufruf formuliert und gleichzeitig den Kontakt zur Realität zu hundert Prozent verloren hat.

    Es ist völlig normal, wenn Menschen von sich selbst auf andere schließen. Das macht jeder mehr oder weniger intensiv, oft auch ohne sich dessen bewußt zu sein. Merkel jedoch ist zu hundert Prozent in ihrer von der Realität völlig abgeschotteten Echokammer festgenagelt und sie scheint davon auszugehen, daß andere das auch sein müßten. Menschen, die sich nicht in der glückseligen Atmosphäre der Merkelschen Echokammer aufhalten wollen, sind für Merkel offenbar weltfremde Aliens.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by AFD-Wählerin on 23. September 2017 at 16:17

    Das ist Realsatire. Denn es ist ja die Aufforderung, die AfD zu wählen, weil die AfD die einzige Partei ist, die sich dem Grundgesetz verpflichtet fühlt 🙂

    Liken

    Antworten

  3. Posted by Maria S. on 23. September 2017 at 15:55

    Dieses Weib lügt, wenn sie den Mund aufmacht.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: