Grüne: Unglaublich anmaßend – wir denken für das Volk!


Und das twittern die auch noch! Diese Größenwahnsinnigen passen gut zu einer Regierung mit Merkel und Lindner oder?

„Wir sind die, die für das ganze Land denken.“

 

Werbung

4 responses to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 27. Oktober 2017 at 8:30

    Bei diesem blödsinnigen Ausspruch frage ich mich schon, mit Was wollen die Grünen denken ? Zum Denken gehören Hirn und Verstand ! Aber wo findet man diese Dinge bei den Grünen ? Forderungen und Ansichten vertreten, wo man sich fragen muss: “ Wer soll das bezahlen ? Bei dem Gedanken, dass diese Dummschwätzer uns Bürger mal regieren wollen, wird mir speiübel. Sind doch die Grünen in Wirklichkeit üble “ Linkspopulisten “ . Aber komisch da regt sich in den Medien in ihrem Hass auf die AfD niemand auf. Aber Linkspopulismus ist scheinbar von den anderen Parteien gewollt, um auf die AfD einprügeln zu können. Scheinheiligkeit zeigt hier sein wahres Gesicht bei diesen “ Lügenparteien „.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Adolf Breitmeier on 1. Oktober 2017 at 19:56

    Das ist ja kurios: Für alle Menschen im Land >>> und so ist der Satz gemeint<< geben die Grüninnen vor, zu denken. Da es, wie bei allen Gruppierungen von Menschen, auch bei den Grüninnen Blödlinge, also so richtige Deppen gibt, denken die auch für das ganze Land >> oder werden die vom Superhirn ausgeschlossen, aber wie erkennt man die? Du meine Güte, die Frau ist einfach untragbar – und wird demnächst ein Ministeramt erhalten, vielleicht für Integration (dann wird aber Frau Özeguz überflüssig >> dummes und angreifbares Wort, deshalb: Vielleicht wird dann Frau Özeguz nicht mehr gbraucht, denn dann kommt endlich die richtige Frau an die richtige Stelle. Wenn manche Menschen so groß wären, wie sie in ihrer Ignoranz, Überheblichkeit und fanatischem Eifer sind, sie könnten den Mond im Knieen…

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Uranus on 1. Oktober 2017 at 11:58

    Die Grünen haben in ihrer Verlautbarung das Wort „Volk“ wohlweislich vermieden, denn das Volk als Solidargemeinschaft wollen sie ja gerade zerstören. Deshalb ist der Satz: „Wir sind die, die für das ganze Land denken“ in einem gewissen Sinne ehrlich, denn ein ganzes Land ist kein solidargemeinschaftliches Kollektiv, das den Regierenden Widerstand entgegensetzen könnte, sondern eine Sache, von der die Grünen glauben, sie nach ihren Belieben gestalten zu können. Anstatt „für das ganze Land denken“, hätten die Grünen auch sagen können: Wir sind die, die für den großen Plan denken, den wir verfolgen wollen, ohne auf Widerstand zu stoßen.

    Gefällt mir

    Antworten

  4. Posted by feld89 on 1. Oktober 2017 at 11:04

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: