Jamaika Koalition: Grüne für unbegrenzte Aufnahme von Flüchtlingen als Bedingung!


Meinung auf Kurznachrichtenportal dazu:

bevor kommt… müssen und zustimmen → die wird JEDEN Fehler… konsequent ausnutzen…

Werbeanzeigen

3 responses to this post.

  1. Posted by Adolf Breitmeier on 1. Oktober 2017 at 20:22

    Diese Forderung der Grüninnen kommt Frau Dr. Merkel wie gerufen. Sie wird das selbstverständlich für gut befinden, Drehhofer macht dann auch mit – da will Lindner sicher nicht zurückstehen, für ein Finanzmimisterium tut er alles, denke ich. Und schon ist diese scheinbare Hürde genommen. Vielleicht kann die AfD im Parlament das Schlimmste verhindern. Und wenn es nicht klappt, wird halt neu gewählt, vielleicht wird man dabei sogar die AfD los>>> hoffentlich geht sie gestärkt aus eventuellen Neuwahlen heraus.

    Antwort

  2. Posted by Staatsbürger on 1. Oktober 2017 at 8:42

    Wer die Grünen gewählt hat, scheint wohl nicht realistisch denken zu können. Die Forderungen von Frau Peter sind nicht nur salopp gesagt “ hirnrissig „, sondern grenzen schon an Gewissenlosigkeit. Wenn die Grünen in die Regierung kommen, werden wir Bürger unser “ blaues Wunder “ erleben. Selber nichts können, aber nur unmögliche Forderungen stellen. Wer soll die immensen Kosten für die größtenteils “ Wirtschafts-flüchtlinge “ tragen ? Die Grünen vielleicht mit großer Klappe und leerem Geldbeutel ?

    Antwort

  3. Posted by Maria S. on 1. Oktober 2017 at 8:16

    Wann werden wir die grüne Volksabschaffer-Pest endlich los.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s