Archive for 27. Oktober 2017

Landshut: Asylanten hinterlassen einen Saustall


Landshut: „Flüchtlinge“ hinterlassen einen Schweinestall“, das berichtet das Landshuter Wochenblatt und zuwanderung.net. Fundsache auf Facebook!

Von EUGEN PRINZ | Als der Landshuter Landrat Peter Dreier öffentlichkeitswirksam Flüchtlinge aus seinem Landkreis mit dem Bus nach Berlin bringen ließ, um ein Zeichen gegen Merkels katastrophale Fl…
zuwanderung.net

 

Ein wütender Leser kommentierte: „Eine bodenlose Frechheit.
Das sind für mich keine Kriegsflüchtlinge, sondern stinkfaule Schmarotzer.“…………

Zur Erinnerung: Seehofer verleiht Claudia Roth den Bayerischen Verdienstorden.


Wer kennt eigentlich Leistungen der grünen Frontfrau für Deutschland und Bayern?

hat retweetet

12 Jahre Merkel Regierung: Zugewanderte Kriminalität und „No-go-Zonen“ überall in Deutschland – Köln, Duisburg, Berlin, München, Dortmund…!


Twitternachricht! Wir sollten nicht vergessen, was die Verantwortlichen für diese Zustände vor der Bundestagswahl auf Plakaten versprochen haben, „wir sorgen für Sicherheit“. In zwölf Jahren Merkel Regierung hat sich nichts gebessert, ganz im Gegenteil, von Jahr zu Jahr haben sich die Zustände verschlechtert. Heute früh fanden wir dieses Interview im Deutschlandfunk. Klicken Sie an:
hat retweetet

Lindner bei Lanz: Wenn eine Koalitionsregierung nicht zustande kommt, machen wir einen Untersuchungsausschuß gegen Merkel!


Was für ein Widerspruch. „Wenn ich in der Regierung einen schönen Posten der Macht bekomme, dann war das Verhalten der Merkel Regierung in der Flüchtlingspolitik kein Rechtsbruch.“ Lanz war wohl zu feige, nachzufragen, wie wäre es mit einem Untersuchungsausschuß über die Rechtsbrüche von Merkel zusammen mit der AfD.