Jamaika-Koalition will deutsch-russische Gaspipeline verhindern


Vertritt nur noch die AfD deutsche Interessen?
hat retweetet

Der stellv. Fraktionsvorsitzende zur Ankündigung der Jamaika-Koalitionäre, die 🇩🇪🇷🇺 Gaspipeline zu verhindern: »Auf dem Altar transatlantischer und ökopopulistischer Interessen würden sehenden Auges deutsche Interessen geopfert.« ➡️

 

2 responses to this post.

  1. Posted by Adolf Breitmeier on 30. Oktober 2017 at 19:12

    Mein Gott, sind die denn vom wilden Watz gebissen??? Ohne die jetzt schon bestehende Gasleitung nach Russland säßen schon heute viel Menschen im Kalten. Deutschland braucht die neue Gasleitung, aber die USA sind dagegen, damit sie in näherer Zukunft ihr verflüssigtes Gas für teures Geld nach Deutschland transportieren können. Und die Grünen können ihren industrie- und wirtschaftfeindlichen Gedanken von der Kohlenabkehr verwirklichen. Dann landet Deutschland noch schneller in die Dritteweltsituation. Inschallah!

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s