Unter der Verantwortung der Merkelregierung: 322 000 Asylanten klagen in Deutschland ein Bleiberecht ein!


Die Migrantenindustrie blockiert unsere Verwaltungsgerichte, um ein Bleiberecht in Deutschland zu erstreiten. Deutschen Bürgern wird damit das Recht auf Klage in einer überschaubaren Zeit genommen. Binnen eines Jahres haben sich die Klagen verfünffacht. Auch dafür ist die Merkelregierung verantwortlich.

Die Leserkommentare dazu im Focus  sind sehr interessant (Beispiel):

Wer  bezahlt die Kosten für Rechtsanwälte und das Gerichtsverfahren? WIR wohl. Wieviel kostet das uns Steuerzahler? Bei ca. 320.000 Asyklagen mal ca. 10.000 Euro Gerichts/Anwaltskosten ergibt das ca. 3,2 Milluiarden Euro!!!
Advertisements

3 responses to this post.

  1. Hat dies auf Souleater1013's Blog rebloggt.

    Gefällt mir

    Antwort

  2. Posted by Maria S. on 3. November 2017 at 8:09

    Wie ein User bei Focus richtig schrieb, handelt es sich bei der übergroßen Mehrheit dieser Migranten nicht um Schutzsuchende, sondern Schatzsuchende.
    Unser Asylrecht wird hunderttausendfach missbraucht.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: