Krankenversicherung für Nichtdeutsche


Über diese Arbeit der AfD Mandatsträger wird öffentlich nicht berichtet. Deshalb diese Fundsache als Eintrag auf dieser Seite.

One response to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 29. November 2017 at 14:59

    Es sei zu diesem Thema eine Frage erlaubt:
    Wer zahlt für die Kosten im Gesundheitsbereich bei den Flüchtlingen ?
    Staat oder auch die Krankenkassen ?
    Am Besten Frau Merkel, da sie ohne uns Bürger zu fragen, massenhafte Zuwanderung in die Wege geleitet hat.
    Auch die “ Gutmenschen “ in den sogenannten Volksparteien könnten sich hier beteiligen, um zu beweisen, dass die überschäumende “ Nächstenliebe “ keine leeren Phrasen waren.
    Vielleicht beteiligen sich auch die “ Drückeberger “ in den Verweigererstaaten im Osten.
    Alle Kosten auf uns Bürger ungefragt abzuwälzen, ist schlichtweg “ unverschämt „.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: