2050: 20 Millionen Muslime in Deutschland


Ob unsere Politiker angesichts dieser Untersuchung endlich aufwachen?  Das ist eher unwahrscheinlich!

Mit Familiennachzug werden sie die Islamisierung beschleunigen.

4 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 1. Dezember 2017 at 9:54

    Und die hieß es doch immer, es gäbe keine Islamisierung in Deutschland.

    Liken

    Antworten

  2. Will die IB das Problem verharmlosen? 20 Millionen Moslems haben wir bereits im Jahr 2020, wenn Merkel so weitermachen kann.

    Liken

    Antworten

  3. Posted by Uranus on 30. November 2017 at 21:23

    Ist es wirklich sinnvoll, in heutiger Zeit Prognosen bis 2050 zu erstellen? Wir haben ja noch nicht einmal das Jahr 2020. Ob der buntesdeutsche Sozialstaat das Jahr 2020 noch erlebt, das werden wir in gut zwei Jahren sehen. Das Jahr 2050 aber wird er, der buntesdeutsche Sozialstaat, ganz sicher nicht erleben. Mit dem Ende des Sozialstaates und dem Ende des Aufpumpens von Spekulationsblasen, wann immer das genau sein wird, wird auch die Islamisierung des Abendlandes zu Ende gehen, denn wenn es hier nichts mehr zu holen gibt, gibt es auch keine Motivation für die Schmarotzer aus aller Welt mehr, sich auf eine lange Reise zu begeben, um dorthin zu gelangen, wo es ihnen dann auch nicht besser gehen wird als da, wo sie herkommen. Sie würden dann lediglich ihre Heimat verlassen haben, um vom bekannten heimatlichen Regen in einer unbekannten heimatlosen Traufe zu landen.

    Liken

    Antworten

  4. Hat dies auf Souleater1013's Blog rebloggt.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: