AfD Parteitag: Worüber ARD und ZDF nicht berichten!


Was ARD und ZDF keine Meldung wert ist. Dagegen berichtet die Tagesschau von Spaltung der AfD in zwei Flügel, weil sich zwei Kandidaten um den zweiten Parteisprecherposten bewarben. Wer sich dagegen bei Phönix den Parteitag anschaute, muß zu einer ganz anderen Ansicht kommen. Es war eine vorbildliche, demokratische und konstruktive Auseinandersetzung. Die SPD wählt Schulz zu 100 % zum Vorsitzenden und meint, nur das sei Demokratie. Die SED läßt grüßen.

Der -Bundestagsabgeordnete wurde auf dem Weg zum tätlich angegriffen und verletzt. ❞Ich bin entsetzt, dass man als Mitglied des Bundestages in Deutschland mittlerweile nicht einmal mehr 200 m vor einem Kongressgebäude sicher ist!❝

3 responses to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 4. Dezember 2017 at 8:02

    ARD und ZDF sind das “ Neue Deutschland “ unseres Landes.
    Wenigstens bei Phoenix hat man berichtet, was man von den “ Merkelsendern “ ja nicht erwarten kann.
    Für deren “ linksorientierte “ Sendungen zahle ich nicht meinen Rundfunkbeitrag.
    Ein kleiner Hinweis !

    Lesen Sie doch den Bericht von Hr. Tobias Schmidt “ von der Passauer Neuen Presse über den Parteitag der AfD.
    Da hat sich ein offensichtlicher AfD- Gegner so richtig ausgetobt. Bei dem Stil seiner Berichterstattung bekommt man den Eindruck, dass Er vor seiner Zeit bei der PNP als Volontär beim Bayernkurier in die “ Lehre “ gegangen ist.

    Eine sachliche und möglichst “ neutrale “ Berichterstattung einer “ seriösen “ Zeitung sollte schon etwas weniger emotional gestaltet sein.

    Wird sich hoffentlich noch bessern !

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 3. Dezember 2017 at 12:35

    Mir ist nichts bekannt, dass über diesen Angriff auf Herrn Gottschalk in den Mainstream-Medien berichtet wurde. Ganz anders als bei dem Attentat auf den CDU-Bürgermeister Hollstein. Der schaffte es gleich in die Sendung von Maischberger.

    Antworten

  3. Posted by Adolf Breitmeier on 3. Dezember 2017 at 12:14

    Die Angst vor der politischen Wahrheit und der wahren Darstellung der Sicherheitslage in Deutschland, die durch die AfD doch wieder in den Vordergrund rücken, wird auf die AfD gerichtet, artet in Hass und Gewalttätigkeit aus. Und die Blockparteien und ihre Führung freuen sich, dass ihre ,,Antifa“ funktioniert, statt Sitte, Anstand und demokratisches Verhalten zu verlangen (das sie für sich selbstverständlich einfordern).

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s