Hannover: Vermüllung eines Schwimmbades?


Fundsache auf Facebook: Andere Länder, andere Sitten, wir sind aber in Deutschland?
Der wöchentliche Frauenbadetag sorgt in einem Schwimmbad in Hannover für erhebliche Probleme. Mitarbeiter hatten sich wegen anhaltender Verstöße gegen…
jungefreiheit.de

4 responses to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 20. Dezember 2017 at 8:57

    Zu diesem Thema habe ich heute im Internet folgende Mitteilung gelesen:
    Ein muslimische Schülerin hat es fertig gebracht, dass eine Schule seine Weihnachtsfeier so wie bisher innerhalb des Tagesablaufes abgesagt und in die Freizeit
    verlegt hat.

    Ja geht´s noch ?

    Haben jetzt solche “ Rotznasen “ aus angeblich religiösen Gründen das Recht einer Schule eine bisherige Gepflogenheit zu verbieten ?

    Dürfen Christen in Ihrem Heimatland sich auch so unverschämt aufführen ?

    Wenigstens eine Moderatorin, Frau Kaddor, selber Muslimin hat Ihre Unverständnis für dieses Benehmen der Schülerin zum Ausdruck gebracht.
    Die Grünen werden für diese Schülerin vielleicht auch noch eine Belohnung verlangen.

    Wer sich nicht an unsere Sitten und Gebräuche halten will, sollte so schnell als irgend möglich dorthin verschwinden, wo er her gekommen ist.

    Solche Leute sind die größten Hindernisse einer Integration, weshalb wir deren Anwesenheit nur als unerträgliche Belastung empfinden können.

    Mit solchen “ Auswüchsen “ zeigt sich immer mehr, was die Kanzelerin, Herr Wulff und besonders die Grünen schon an Unheil in unserem Land angerichtet haben.

    Antworten

  2. Posted by AFD-Wählerin on 15. Dezember 2017 at 15:44

    Keine Frage: Das ist Merkeldeutschland. In Merkeldeutschland haben Mohammedaner Narrenfreiheit. Für sie gelten weder Hygiene-, noch sonstige Verhaltensvorschriften, im Gegenteil, sie erhalten allerorten Sonder- und Vorzugsbehandlung. So können die mohammedanischen Frauen nicht nur ihren eigenen Badetag, sondern auch noch eine Bademeisterin verlangen, Bademeister sind unerwünscht. Wer der ursprünglich Einheimischen mag so ein Bad noch nutzen? Ich jedenfalls nicht.

    Antworten

    • Posted by Maria S. on 16. Dezember 2017 at 11:45

      Das gehört doch auch zur Merkel-Soros-Strategie, die Deutschen rauszuekeln. Nicht wenige Bürger verlassen jedes Jahr das bunte Irrenhaus.

      Antworten

      • Posted by AFD-Wählerin on 16. Dezember 2017 at 16:09

        Ja Maria, so ist es leider. Verdrängen, totschlagen, ermorden, vergewaltigen, rausekeln, abfackeln, zerschlagen usw.. Es wird alles aufgeboten, um u.A. das Projekt Umvolkung baldmöglichst erfolgreich zu Ende zu bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s