Die Antidiskriminierungsabteilung der Bundesregierung stellt fest, Frauen bezahlen beim Friseur mehr als Männer!


Das war einer der wichtigsten Nachrichten in dieser Woche. Merkels Genderabteilung, wichtiger wissenschaftlicher  Arbeitgeber, stellte mal wieder fest, daß Frauen z.B. beim Friseur und in der Drogerie mehr bezahlen müssen als Männer. Fundsache auf Twitter. Dafür gibt es sogar einen Spezialausdruck: #genderpricing – wieder einmal des Wahnsinns fette Beute. Aber diese Spezialabteilung der Merkel-Regierung meint das bitterernst.

3 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 22. Dezember 2017 at 10:03

    Das endlich ist die Wissenschaft der Gender Studies auf höchstem Niveau, auf die wir alle so lange schon gewartet haben. Und wir brauchen mehr davon.

    Liken

    Antworten

  2. Hat dies auf My Blog rebloggt.

    Liken

    Antworten

  3. Hat dies auf diwini's blog rebloggt.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: