Wieviele der mindest 50 000 unbegleiteten Jugendlichen in Deutschland betrügen bei der Altersangabe?


In Österreich waren bei 1100 medizinisch überprüften jugendlichen Flüchtlingen 213 Betrüger dabei.

Gut daß es jetzt endlich Volksvertreter in den Ländern und dem Bundestag gibt, die sich deutlich von den alten Blockparteien abheben. Plötzlich werden bei diesem Thema auch einige Vertreter dieser Altparteien wach. Die AfD macht Druck und wirkt.

Werbeanzeigen

3 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 2. Januar 2018 at 12:12

    Die Ärztekammer lehnt die medizinische Altersüberprüfung von Flüchtlingen ab. Hauptsächlich geht es um das Röntgen.
    Wenn man also das Alter nicht feststellen darf, dann müssen sämtliche Flüchtlinge ohne gültigen Pass abgeschoben werden.
    Der Deutsche muss das letzte Hemd ausziehen, wenn er irgendwelche Forderungen an den Staat geltend machen will, aber bei den Schatzsuchenden herrscht Willkür.

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 31. Dezember 2017 at 14:43

    Hier bedarf es einer lückenlosen Aufklärung über das tatsächliche Alter der Flüchtlinge. Bei den Deutschen wird auch alles genauestens geprüft.

    Antworten

  3. Posted by feld89 on 31. Dezember 2017 at 12:54

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s