Archive for 21. Januar 2018

#Cottbus wehrt sich!


·Fundsache!
Cottbus, Aufstand der Bürger: Wir lassen uns die Heimat nicht nehmen!
In Cottbus sind heute 2500 Menschen auf die Strasse gegangen, nachdem es immer häufiger zu gewalttätigen Übergriffen von Flüchtlingen kam.
mmnews.de

Endlich wird im Bundestag mit scharfer Analyse über die Wirklichkeit debattiert


CDU, CSU und SPD laden jedes Jahr zusätzlich 220 000 Asylanten, hauptsächlich muslimische, in unsere Sozialnetze ein.


Zur Schulzeit des Schreibers dieser Zeilen galt eine Stadt mit 100 000 Einwohnern als Großstadt. CDU, CSU und SPD wollen, daß zukünftig Deutschland jedes Jahr um 2 Großstädte wächst. Diese Übereinkunft einer zukünftigen großen Koalition nennen sie (atmende) Obergrenze. Hinzuzufügen sei noch die Bemerkung, Deutschland wächst dann mindestens während der Legislaturperiode der Neuauflage der GroKo um mindestens 8 „muslimische“ Großstädte. Immerhin ist das ein gigantisches Beschäftigungsprogramm für unsere Sozialindustrie, eine „Zukunftsinvestition“ mit unseren Steuergeldern. Merkel, Seehofer und Schulz halten die deutschen Bürger schlichtweg für dumm. Positiv begleitet wird diese Mogelpackung durch unsere Medien. Unsere Heimatzeitungen machen da keine Ausnahmen. Manchmal gelingt es, mit einem Leserbrief dagegen zu halten.

 

Straubinger Tagblatt, 20.1.2018

 

LeserbriefStrTgbl1512017 (2) (Der Originaltext)